1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Brilon

Gewerbeverein und Wirtschaftsförderung appellieren an Kaufverhalten ihrer Kunden

Erstellt:

Kommentare

Vorsitzende aus Gewerbeverein und Wirtschaftsförderung (stehend) wünschen sich, dass die Briloner auf ihre Händler vor Ort setzen.
Vorsitzende aus Gewerbeverein und Wirtschaftsförderung (stehend) wünschen sich, dass die Briloner auf ihre Händler vor Ort setzen.

Brilon - Auch die Vorsitzenden des Gewerbevereins und der Wirtschaftsförderung Brilon beziehen nun Stellung zur aktuellen Situation rund um die Corona-Krise.

"Liebe Brilonerinnen und Briloner,

geschlossene Geschäfte und Lokale, leere Straßen, kein öffentliches Leben…. Was vor wenigen Wochen noch unvorstellbar war, bestimmte in der letzten Zeit unser aller Leben. Wurde dieses Szenario in der Vergangenheit immer mal wieder skizziert, als Folge, wenn der Onlinehandel immer stärker wird, so konnte jetzt jeder hautnah und direkt erfahren, wie sich dieses Szenario tatsächlich anfühlt und wie eine leere Stadt wirkt. 

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden: Wenn wir alle nicht wollen, dass unsere schöne historische Innenstadt in Zukunft für immer so verwaist aussieht, müssen wir ab sofort unser Verhalten ändern. Online kaufen geht schnell und einfach, keine Frage. Aber die großen Onlinehändler sitzen irgendwo - oder kennen Sie einen Mitarbeiter des amerikanischen Riesen? Uns Briloner Händler und Handwerker kennen Sie. Unsere Mitarbeiter kennen Sie ebenfalls. Geben Sie dem lokalen Einzelhandel eine Chance, Sie von unserem Angebot zu überzeugen. Dies gilt natürlich auch für die Briloner Autohäuser. Auch diese dürfen ab Montag wieder öffnen. 

Wir, die Vorsitzenden des Briloner Gewerbevereins und der Fachausschüsse sowie die Wirtschaftsförderung der Stadt Brilon arbeiten in dieser Zeit eng mit allen Kolleginnen und Kollegen zusammen um Ihnen, verehrte Kundinnen und Kunden, in Brilon das Einkaufserlebnis bieten zu können, dass Sie erwarten. Bitte haben Sie Verständnis, dass die aktuellen Bestimmungen hier und da noch für Einschränkungen sorgen. Kommen Sie in die Innenstadt von Brilon, kaufen Sie bei lokalen Händlern oder Handwerkern, aber achten Sie auf sich und nehmen Sie Rücksicht auf Andere. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Christian Leiße, Vorsitzender Gewerbeverein Brilon Stefan Scharfenbaum, Vorsitzender Prima Brilon Paul Witteler, Vorsitzender Auto Brilon Joachim Richter, Vorsitzender Briloner Bauhandwerker Oliver Dülme, BWT Wirtschaftsförderung

Auch interessant

Kommentare