Gleich Platz vier

In der ersten Bezirksliga-Saison hat der Aufsteiger SV 20 Brilon eine hervorragende Leistung erbracht. Ziel der beiden erfolgreichen Jungtrainer Cem Yildiz und Carmelo Frisina war es, den Klassenerhalt zu schaffen. Am Ende landete das Team sogar auf Platz vier der Bezirksliga Staffel 4.

Brilon stellte in der vergangenen Saison die zweitbeste Heimmannschaft und die drittbeste Abwehr. Jedoch konnte man in der Offensive nicht die gleichen Ergebnisse erzielen.

"Unser größtes Problem in der vergangenen Saison war die schwache Offensivleistung unserer Mannschaft, ebenso waren wir auswärts nicht ganz so stark", so das Trainergespann. "Wir ziehen den Hut vor der gesamten Mannschaft, trotz Doppeleinsätze vieler Spieler haben unsere Jungs das umgesetzt, was wir ihnen mit auf den Weg gegeben haben.

Sichtungstraining am 4. und 9. Juni

Disziplin und Ehrgeiz sowie der Wille und Kampfbereitschaft, all das wurde konsequent umgesetzt. Dabei haben die Jungs das wichtigste nie aus den Augen verloren: den Spaß am Fußball!"

Die Trainer und Verantwortlichen der A-Jugend des SV Brilon laden alle interessierten Spieler Jahrgang 91/92 zu einem Sichtungstraining am 4. sowie 9. Juni jeweils um 18 Uhr im Stadion an der Jakobuslinde ein. Kontaktdaten unter www.sv-brilon.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare