Ergebnisse werden jetzt ausgewertet

Hansegrillen: Rund 50 junge Leute sammelten Ideen für die Hansetage in Brilon

+
Kinder und Jugendliche dokumentierten ihre Vorschläge für die Hansetage auf gelben Tischdecken.

Brilon. Die Ideen sprudelten bei den Überlegungen, wie die Internationalen Hansetage 2020 besonders für die jungen Hansegäste attraktiv gestaltet werden können. Rund 50 junge Menschen hatten sich am Freitag zum Hansegrillen im Kreishauspark eingefunden, um bei Bratwurst und Kaltgetränk, vom Bürgermeister gestiftet, Vorschläge auf den gelben Tischdecken zu dokumentieren.

Mit der Aktion vollauf zufrieden resümierte Ute Hachmann vom Hanseteam: „Tolle und auch ineinandergreifende Ideen sind hier und heute von der Jugend für die Jugend zusammengekommen. Wir werden die Ergebnisse jetzt auswerten und die mögliche Umsetzung in Angriff nehmen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare