Für Kader qualifiziert

Erreichten das Bezirkskaderabzeichen: Nadine Wegner (rechts) und Celine Hädicke.

Der TV Brilon schickte Nadine Wegener und Celine Hädicke zum NRW-Judostützpunkt nach Dortmund-Witten, wo die Prüfung im Vielseitigkeitswettbewerb zur Erlangung des Bezirkskaderabzeichens anstand.

Nadine Wegener bestand die Prüfung mit 44 von 50 Punkten und freute sich über die Aufnahme in den Bezirkskader. Die ein Jahr jüngere Celine Hädicke bestand ebenfalls mit 47 von 50 Punkten die Prüfung, wurde aber in diesem Jahr noch nicht in den Bezirkskader aufgenommen, weil sie noch zu jung ist.

Als Lohn für die bestandene Prüfung werden beide Kämpferinnen ab sofort regelmäßig zu den Stützpunkttrainings in Witten eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare