Klimaschutz ein Thema

Bei der Generalversammlung der Schützenbruderschaft St. Anna Wülfte standen die Erneuerung des Hallendachs auf der Südseite sowie die Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Programm.

Die einzelnen Projekte und ihre Finanzierungen wurden vom dem eigens gegründeten Arbeitskreis vorgestellt und erläutert. Die Versammlung gab ihr einstimmiges Votum für die Durchführung der Projekte. Der Vorsitzende, Franz-Josef Göke, bedankte sich bei allen Anwesenden für die eindeutige Richtungsanzeige, mit der die Schützenbruderschaft einen Betrag zum Schutz der Umwelt leiste und den Bestand der Bruderschaft zukunftsorientiert sichere.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare