Knusper-Rathaus

Die Kinder vom Leuchtturm schnupperten am ?Knusper-Rathaus?. Foto: Kristin Sens

Seit Monaten stapeln sich Plätzchen und Stollen in den Supermärkten. Für die Handwerksbäckereien beginnt die Weihnachtssaison jedoch pünktlich zum ersten Advent. Dazu hat die Bäckerei Stapper in Brilon ein 1,50 Meter großes Knusperhaus gebacken. Als Vorlage diente das Briloner Rathaus.

Seit Montag können sich Groß und Klein kleine Leckereien vom und aus dem Haus stibitzen. Wer möchte, kann nach dem Naschen eine kleine Spende in einem Spendenbehältnis für das Mehrgenerationenhaus "Leuchtturm" hinterlassen. Gebaut wurde das Lebkuchenhaus von den Konditoren und Bäckermeistern Gregor Stapper und Ralf Leitner. Mit Familie Leitner aus Ostwig wurden ideale Partner gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare