Wie leben Ältere in Brilon?

Wie leben die Älteren heute in Brilon? Wie werden die Älteren in 10 oder 20 Jahren hier leben? Diese und andere Fragen zur Gesundheitspolitik, Stadtplanung und Demografie sollen im Rahmen eines weiteren Themenstammtisches am Sonntag, 1.

Juli, erörtert werden, den die Briloner Bürgerliste (BBL) veranstaltet. Beginn ist um 11 Uhr im Wartezimmer der Arztpraxis von Annette Loos, Brilon, Gartenstraße 15 (zwischen Stadtbibliothek und AOK). Auch diejenigen, die sich heute noch nicht zur "älteren Generation" zählen, werden sich spätestens in einigen Jahren oder Jahrzehnten mit diesen Fragen auseinandersetzen müssen. Eine fachliche Einführung in das Thema geben Annette und Reinhard Loos. Alle Interessenten sind zum Zuhören und Diskutieren willkommen. Es ist auch ein kleiner praktischer Teil vorgesehen. Anmeldungen per Mail unter info@briloner-buergerliste.de oder telefonisch unter Tel.: 0 29 61/83 45 erleichtern die Planung, sind aber nicht unbedingt erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare