1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Brilon

Messinghausen im Stadtgeschichtspark Brilon

Erstellt: Aktualisiert:

Messinghausen Stadtgeschichtspark Brilon
In Messinghausen erzählen 16 blaue Schilder aus der Geschichte des Dorfes. © Privat

In Messinghausen erzählen 16 blaue Schilder aus der Geschichte des Dorfes. Sie gehören zum „Stadtgeschichtspark Brilon und die Dörfer“. Winfried Dickel vom Briloner Heimatbund – Semper Idem gab den Anstoß. 

Messinghausen - Die geschichtsinteressierten Messinghausener Theo Gruß, Engelbert Stratmann und Karl Frese entwickelten die Texte, suchten die historischen Bilder aus und setzten dieses Projekt, nach enger Absprache mit dem Ortsvorsteher Andreas Sanow um.

Der Dorfverein wurde auch informiert. Der Heimatbund – Semper Idem übernahm die Finanzierung des Projekts und stellte mit der Fachfirma Mühlenbein aus Marsberg die Schilder auf. Ein Rundgang durch Messinghausen, geleitet durch die Informationstafeln, lohnt sich für alle Einwohner und Gäste des Dorfes. 

Auch interessant

Kommentare