CDU Nehden wird 40 Jahre

Bürgermeisterkandidat Klaus Hülsenbeck (Zweiter von rechts) stellte sich der CDU Nehden vor.

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung begrüßte die Vorsitzende der Nehdener Christdemokraten, Marlene Kersting, den CDU-Bürgermeisterkandidaten Klaus Hülsenbeck, den Stadtverbandsvorsitzenden Wolfgang Diekmann und den Direktkandidaten für den Wahlkreis Rösenbeck/Nehden/Radlinghausen Holger Borkamp.

Besonders erfreut zeigte sich Hülsenbeck nach seiner Rede über das Nehdener Team für die Kommunalwahl. Marlene Kersting (Kandidatin für den Rat) und Günter Schmies (Ortsvorsteher-Kandidat) treten für ihr Dorf an. Die Mitglieder der CDU-Nehden sind sehr erfreut über den zweiten Platz auf der Reserveliste von Marlene Kersting und der guten Chance, nach zwei Perioden ohne Ratsmandat in den Rat einzuziehen.

In diesem Jahr wartet ein besonders Fest auf die Nehdener Christdemokraten: die CDU Nehden wird nämlich 40 Jahre alt. Dieses Jubiläum soll mit einem Grenzbegang und einer Feierstunde im August gefeiert werden, zu dem alle Bürger willkommen sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare