Ohne Mama wohlfühlen

Die Kinder der Rappelkiste in Brilon freuen sich ab August auf viele neue Spielkameraden.

Etwa ab dem ersten Geburtstag bis zum Eintritt in den Kindergarten werden die Kinder in der Rappelkiste am Steinweg betreut. Die Kleinen treffen sich mit Mama, Papa oder Oma einmal wöchentlich für eineinhalb Stunden mit einer Erzieherin in der Krabbelgruppe, die Großen nach dem zweiten Geburtstag sind an zwei oder drei Tagen in der Woche vormittags für drei Stunden in den Spielgruppen zusammen.

Gemeinsames Spielen, Basteln, Singen und andere schöne Sachen stehen auf dem Programm. Die Gruppen werden von je einer Erzieherin geleitet, die jeweils von einer Mutter oder einem Vater unterstützt wird.

So lernen die Kinder, sich auch ohne Mama wohlzufühlen und die Eltern sehen, wie sich ihr Kind in der Gruppe entwickelt und verhält. Interessierte melden sich bei der Elterninitiative Rappelkiste unter Tel.: 0 29 61/5 33 40 oder kommen vorbei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare