Pfingsten im Zeichen des Fußballs

Sein traditionelles Pfingstsportfest veranstaltet der TuS Madfeld am kommenden Wochenende vom 30. bis 31. Mai.

Den Pfingstsamstag eröffnen die C-Mädchen des TuS mit einem Meisterschaftsspiel gegen die SG Grafschaft um 13 Uhr. Direkt im Anschluss beginnen um 14.30 Uhr auf dem Kleinfeld des Rasenplatzes die Dorfmeisterschaften der Senioren ab Jahrgang 1993. Parallel dazu starten um 15 Uhr die Dorfmeisterschaften der Kinder auf dem neuen Kunstrasenplatz. Hierzu sind alle Kinder der E-, D- und C-Jugend eingeladen. Ab 20 Uhr werden im linken Hallenschiff der Schützenhalle bei der "Madfelder Fetentechnik" den ersten drei Mannschaften der Seniorenteams die Pokale überreicht.

Mit der Messe um 9.30 Uhr beginnt der Pfingstsonntag. Im Anschluss tragen ab 11 Uhr die G-Juniorenmannschaften ihr Turnier auf dem neuen DFB Mini Spielfeld aus. Es folgt ein Freundschaftsspiel der D/E 11er Jugend des TuS gegen die Nachbarn der SG Rösenbeck/Thülen/Nehden aus. Ab 11.45 Uhr finden unter Begleitung des Musikvereins Madfeld verschiedene Ehrungen statt. Danach treten um 12.15 Uhr der Musikverein Madfeld, Schützenverein, Sportverein und die Seniorenmannschaften zum Festumzug zum Kriegerdenkmal an, um dort einen Kranz niederzulegen.

Die offizielle Eröffnung des DFB Mini Spielfeldes ist für 13 Uhr vorgesehen. Danach tragen vier F-Jugendmannschaften ihr erstes Meisterschaftsturnier auf dem Kunstrasen aus. Anpfiff zum Seniorenturnier ist gegen 13.30 Uhr. Das Zwischenspiel bestreitet die A-Jugend des TuS Madfeld. Dieses Jahr erhält auch der Drittplatzierte einen Pokal. Daran schließt sich das Endspiel um den großen Wanderpokal des TuS Madfeld an. Die Breitensportabteilung des TuS Madfeld möchte in und um die Turnhalle mit vielen Aktionen die Kinder zum Mitmachen animieren. Am Abend folgt die Pokalübergabe in der Schützenhalle. Dieses Jahr sorgt zum ersten Mal die Live Band "Deep Ocean" aus Paderborn ab 20 Uhr für Party-Stimmung,

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare