Projekttag Berufsstart

Schüler konnten an dem Projekttag den Kontakt zu Betrieben suchen und Einstellungstests kennen lernen.

Auch in diesem Jahr fand am Berufskolleg Brilon wieder der Projekttag "Berufsstart am BKB" statt.

Die Schüler der Unterstufenklassen der Handelsschule sowie der Höheren Handelsschule beschäftigten sich mit Fragestellungen der Berufswahl und -orientierung sowie den Anforderungen des Bewerbungsverfahrens.

Im Mittelpunkt stand die "Ausbildungsbörse". Ausbilder und Auszubildende verschiedener Betriebe der Region hatten sich bereit erklärt, den Schülern Rede und Antwort zu stehen und ihre Fragen zu beantworten.

Die Schüler hatten bereits im Vorfeld angegeben, welchen Ausbildungsberufen ihr besonderes Interesse gilt, so dass sie Termine bei den Vertretern ihrer "Wunschberufe" bekamen. In kleinen Gruppen entwickelten sich angeregte Gespräche.

An der Station "Einstellungstest" lernten die Schüler verschiedene Testverfahren kennen und erhielten darüber hinaus die Möglichkeit, ihre persönlichen Fähigkeiten zu testen.

Zudem bestand auch die Möglichkeit zu einem Gespräch mit einem Vertreter der Agentur für Arbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare