CDU Thülen stellt erneut Eberhard Fisch auf

Ratskandidat nominiert

Bei der Generalversammlung der CDU Thülen vertreten (v.l.): Eberhard Fisch, Bürgermeisterkandidat Holger Borkamp und Karl-Heinz Theus.

Mit dem einstimmigen Votum des CDU-Ortsverbandes Thülen wurde Eberhard Fisch bei der Generalversammlung erneut als Kandidat für den Rat der Stadt Brilon nominiert.

Der 41-jährige Direktor des Amtsgerichts Marsberg gehört dem Rat der Stadt Brilon bereits seit 2004 an und ist seit 2009 Fraktionsvorsitzender.

Direktvertreter soll weiterhin Karl-Heinz Theus bleiben.

Zu den ersten Gratulanten gehörte der CDU-Bürgermeisterkandidat Holger Borkamp, der die Versammlung insbesondere durch seine Vorstellungen zum Wirtschafts- und Gesundheitsstandort Brilon überzeugte. Borkamp stellte die Themen Arbeitsplätze, Verkehrsinfrastruktur und die medizinische Versorgung als besondere Prioritäten in seinem Programm heraus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare