Trotz Corona

SauerlandKurier und Prima Brilon suchen den ersten virtuellen "Briloner Fashion Star 2020"

Für die „Fashion & Show Brilon“ können sich Männer und Frauen jeden Alters bewerben. Auf den Sieger des Modelcastings zum „Briloner Fashion Star“ wartet ein exklusives Fotoshooting in einer europäischen Metropole.
+
Für die „Fashion & Show Brilon“ können sich Männer und Frauen jeden Alters bewerben. Auf den Sieger des Modelcastings zum „Briloner Fashion Star“ wartet ein exklusives Fotoshooting in einer europäischen Metropole.

Brilon/Hochsauerland – Die „Fashion & Show Brilon“ in Zeiten von Corona? Unmöglich? Der SauerlandKurier und Prima Brilon sorgen für die Sensation: Auch 2020 werden talentierte Nachwuchsmodels bei der großen Modenschau im Kolpinghaus über den Laufsteg schreiten – und zwar zum ersten Mal virtuell.

„Das hat es noch nie gegeben“, freuen sich Stefan Scharfenbaum und Christian Leiße von Prima Brilon. „In diesen Zeiten muss man kreativ werden und neue Wege gehen.“ So entstand die Idee, die „Fashion & Show Brilon“ im Internet zu übertragen, was eine noch größere Reichweite – über die Kreisgrenze hinaus – ermöglichen wird. 

Die Chance, sich einmal als richtiges Model zu fühlen und die angesagten Modetrends im Rampenlicht zu präsentieren, haben dabei erneut die Leserinnen und Leser des SauerlandKurier. Für die einzigartige, virtuelle „Fashion & Show Brilon“ im September suchen die Briloner Einzelhändler Models – Männer und Frauen jeden Alters. Natürlich wird auch 2020 die Wahl zum „Briloner Fashion Star“ der Höhepunkt des Events sein. Diesmal können die Internetnutzer abstimmen, wer auf dem Catwalk den besten Auftritt hinlegt und Nachfolger von Janine Bödefeld, „Fashion Star 2018“, wird. Außerdem wartet auf den Sieger des Modelcastings von SauerlandKurier und Prima Brilon ein exklusiver Preis. 

Bewerbungen sind ab sofort möglich

Alle Nachwuchsmodels aus dem gesamten Sauerland können sich ab heute bis zum 30. Juni online bewerben. Einfach auf unserer Homepage unter www.sauerlandkurier.de das Anmeldeformular ausfüllen und ein aussagekräftiges Porträtfoto hochladen. Auch Frauen und Männer im besten Alter sind eingeladen, sich für die virtuelle „Fashion & Show Brilon“ im Briloner Kolpinghaus zu bewerben. Nach oben ist keine Grenze gesetzt, die Bewerber müssen jedoch über 16 Jahre alt sein. 

Neben der großen Modenschau dürfen sich die Bewerber in diesem Jahr auf etwas ganz Besonderes freuen. Eine Jury des Fachausschusses „Prima Brilon“ sichtet alle Bewerbungen und lädt die geeigneten Kandidaten nicht nur zu einem „normalen“ Casting wie in den Vorjahren ein, sondern zum Fotoshooting mit der Briloner Fotografin Sabrinity. 

Mit diesen professionellen Bildern stellt der SauerlandKurier jeden Kandidaten vor. Auch für unsere Leser wird es dann wieder spannend: Sie haben die Chance, für ihren Favoriten abzustimmen. Wer die meisten Punkte beim Leservoting und von der Jury bekommt, wird als Model zur ersten virtuellen „Fashion & Show Brilon“ eingeladen. 

Hauptpreis: Reise mit Fotoshooting

Schon dann können sich die ausgewählten Models fühlen wie die Profis. Denn auf sie wartet danach ein Choreographie-Workshop. Die Nachwuchsmodels bekommen Tipps zur perfekten Haltung und Ausstrahlung, zum gekonnten Gang über den Laufsteg, dem richtigen Blick und Posen und zur stilvollen Präsentation der angesagten Mode. Ihr Talent können sie dann bei der ersten virtuellen „Fashion & Show Brilon“ im September vor einem überregionalen Publikum beweisen. Die außergewöhnliche Modenschau wird auf YouTube und in den sozialen Medien zu sehen sein. Die Internetnutzer geben ihre Stimme für das beste Model ab. Die Punkte werden dann mit den vorigen Jurypunkten und dem Kurier-Voting ausgewertet. Wer dabei am meisten überzeugt, wird der „Briloner Fashion Star 2020“. 

Der Ausflug in die Modelwelt ist für den „Briloner Fashion Star“ damit nicht beendet. Auf ihn oder sie wartet ein weiteres Fotoshooting mit Sabrinity und das nicht etwa wieder im Kolpinghaus oder in ihrem Studio, sondern in einer europäischen Metropole. Am Ende des Trips erhält der „Briloner Fashion Star“ eine professionelle „Sedcard“. 

Briloner Fashion Star 2020: Hier können Sie sich bewerben

Die Bewerbungsfrist zum "Briloner Fashion Star" ist bereits abgelaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare