Schützen fahren zum Edersee

Die St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Alme hat die Altschützen mit ihren Partnerinnen sowie die Witwen verstorbener Mitglieder zu einem Ausflug zum Edersee eingeladen. Aufgrund der großen Nachfrage wird nun ein zweiter Bus eingesetzt, wodurch wieder einige Plätze frei sind und die Fahrt auch für weitere Interessenten außerhalb der Altschützen-Kompanie angeboten werden kann.

Abfahrt ist am Donnerstag, 6. September, um 7.15 Uhr ab Gasthof Eulenhof. Nach einer Rundfahrt inklusive Frühstück auf dem Edersee geht es in Richtung Frankenberg zur Werksbesichtigung der Firma ?Fingerhaus?. Über Bad Wildungen, wo Zeit für einen Stadtbummel ist, wird am späten Nachmittag Schloss Waldeck erreicht. Der Kostenbeitrag ist bei Antritt der Fahrt zu zahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare