Von Escape-Room bis Kreativ- und Film-Workshop

Sommerleseclub der Stadtbibliothek Brilon steht in den Startlöchern

Ein Bild der Abschluss-Party des Sommerleseclubs aus dem vergangenen Jahr, Anmeldestart für den diesjährigen SLC ist am 2. Juli.

Brilon - Der Sommerleseclub steht vor der Tür. Gestartet wird am Dienstag, 2. Juli. Schon zwei Wochen vor dem Beginn der Sommerferien können sich lesehungrige Teams und Einzelleser zum SLC 2019 anmelden und die Ausleihe von Büchern und Hörbüchern starten. Die Stadtbibliothek Brilon bietet in den Sommerferien wieder ein abwechslungsreiches Programm zum Leseclub an.

Im Bilderbuchkino wird am Donnerstag, 4. Juli, die Geschichte „Dr. Brumm feiert Geburtstag“ gezeigt, am Donnerstag, 1. August, wird das Bilderbuch „Mama Muh fährt Boot“ vorgestellt. Beide Veranstaltungen richten sich an Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Eine Anmeldung für das anschließende Bastelangebot ist notwendig. Zum Schauen kann jeder ohne Anmeldung kommen. 

Das in den letzten zwei Jahren so beliebte Team-Fotoshooting steht am Mittwoch, 17. Juli, und und Mittwoch, 31. Juli, jeweils von 15 bis 17 Uhr auf dem Programm. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Jedes SLC-Team ist willkommen. 

Bei der Veranstaltung „Wortsalat“ geht es um kreatives Gestalten mit Texten, Wörtern und Bildern“. Vom Handlettering bis zum eigenen Bilderbuch kann in dieser Kreativwerkstatt alles gestaltet werden. Willkommen sind alle ab acht Jahren. Am Donnerstag, 18. Juli, und Donnerstag, 15. August, von 10 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr verwandelt sich die Werkstatt der Bibliothek in eine spannende Werkstatt. Es ist keine Anmeldung erforderlich. 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 10 Jahren können am Freitag, 19. Juli, und am Mittwoch, 7. August, von 10 bis 13 und 15 bis 17 Uhr im Fotostudio der Bibliothek bei der Veranstaltung „Mein Lieblingsbuch – digital“ kreativ werden. Nur mit Kombinationsgabe und guten Ideen wird man die Lösung aus dem „Escape Room“ der Stadtbibliothek finden. Am Freitag, 2. August, und am Freitag, 16. August, starten jeweils um 11 und 15 Uhr die Veranstaltungen. Eine Anmeldung ist notwendig für Interessierte ab 12 Jahren. 

Am Donnerstag, 8. August, führt die Fantasy-Live-Rollenlesung ab 16 Uhr in die Welt „Lamir – Zuflucht der Verfolgten“. Interessierte Fantasy-Fans ab zehn Jahren können sich anmelden. 

Die Märchenrallye „Es war einmal – auf den Spuren von Schneewittchen & Co“ findet am Freitag, 9. August, um 15 Uhr für Kinder ab acht Jahren statt. 

DerKreativ-Workshop „Bookface – ein Buchcover und ich – das perfekte Bild“ findet am Mittwoch, 14. August, von 15 bis 17 Uhr statt. 

Von Mittwoch, 21. August, bis Freitag, 23. August, bietet die Stadtbibliothek einen Film-Workshop mit Dennis Böddicker an. An den drei Tagen wird ein eigenes Drehbuch geschrieben und der Film in den Kasten gebracht. Für Teilnehmer ab zwölf Jahren. Hier ist eine Anmeldung erforderlich. 

Die große „LeseOskar-Preisverleihung“ als Abschluss des Sommerleseclubs findet am Dienstag, 3. September, um 17 Uhr im Bürgerzentrum Kolpinghaus statt.

Informationen

- Anmeldestart für die Sommerleseclub-Veranstaltungen ist Dienstag, 2. Juli. 

- Alle Veranstaltungen finden mit Unterstützung des Landes NRW und des Kultursekretariates NRW Gütersloh statt. 

- Auf der Homepage der Stadtbibliothek Brilon unter www.stadtbibliothek-brilon.de gibt es einen Programm-Überblick zum Download. 

- Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 0 29 61/ 79 44 60.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare