Stadt gründet eigenes Team – Bewerbungen möglich

Brilon gründet eigenes „youthHansa-Team"

Freuen sich gemeinsam auf die Bewerbungen für das „youthHansa-Team Brilon“: Maximilian Tennert, Bürgermeister Dr. Christof Bartsch, Waldfee Marie Becker, Ute Hachmann und Anna Szczygiol (v.l.).

Brilon. Die „youthHansa“ ist die Jugendorganisation der Hanse und schon seit vielen Jahren fester Bestandteil der Internationalen Hansetage. Alljährlich werden Jugenddelegierte von den Hansestädten dieser Welt entsandt, mit dem Ziel, den Meinungs- und Erfahrungsaustausch in Jugendfragen zu fördern.

Das stetig wachsende youthHansa-Netzwerk führt eigenständige Projekte durch. Dabei ist das besondere Anliegen, die Verständigung und den Kontakt zwischen den Jugendlichen aus unterschiedlichen Hansestädten zu verbessern. Die Stadt Brilon wird 2020 Gastgeberin der 40. Internationalen Hansetage sein. Dann kommen zahlreiche Jugendliche nach Brilon, um an der youthHansa 2020 teilzunehmen und gemeinsam Projekte durchzuführen.

Die Stadt Brilon wird dazu das „youthHansa-Team Brilon“ gründen. Jugendliche ab der 8. Klasse und junge Erwachsene bis 22 Jahren können sich ab sofort um einen Platz bewerben. Dazu senden Interessierte ihre kreative Bewerbung, in der sie sich selbst und ihre Gedanken und Ideen zu „Hanse.Heimat.Handgemacht.“ vorstellen, bis zum 19. November an: Bürgermeister Dr. Christof Bartsch, Am Markt 1, 59929 Brilon; oder an c.bartsch@brilon.de

Info-Flyer werden in den weiterführenden Schulen verteilt und liegen ab sofort im Rathaus, in der Stadtbibliothek und der BWT Brilon aus. Auch auf der Homepage sind alle Informationen zu finden.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen des youthHansa-Teams Brilon werden in die Vorbereitung der Internationalen Hansetage 2020 eingebunden. Ziel ist es, den jungen Besuchern aus bis zu 16 unterschiedlichen Ländern Europas ein attraktives Programm zu bieten.

Für Fragen steht das Leitungsteam zur Verfügung: Ute Hachmann (u.hachmann@brilon.de, Tel. 0 29 61/79 44 61) oder Anna Szczygiol (a.szczygiol@brilon.de, Tel. 0 29 61/79 41 02).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare