Starker Nachwuchs

Die jungen Biathleten waren ganz vorne mit dabei.

Bereits am vorletzten Wochenende wurden in Willingen die hessischen und westdeutschen Biathlon-Meisterschaften ausgetragen.

Dem SC-Willingen war es trotz des frühlingshaften Wetters gelungen, eine super Loipe in den Schnee des Biathlonstadions zu zaubern, sodass es für 63 junge Biathleten des Hessischen Skiverbands (HSV) und des westdeutschen Skiverbands (WSV) zum Abschluss noch mal ein tolles Wettkampfwochenende gab. Am Samstag wurden im Sprint die Landesmeister ermittelt und am Sonntag schloss sich dann ab der Schülerklasse S12 ein Verfolgungsrennen an. Die Sportler und Sportlerinnen des SK errangeen an beiden Tagen zahlreiche Landesmeistertitel. In den Schülerklassen 7 bis 10 wurde mit der Armbrust geschossen; dabei gelangen Finn Luis Tielke, Jule Richmann, Linus Wahle, Marit Aldrian, Fynn Peis und Sarah Hartmann der Doppelschlag, sie holten sich an beiden Tagen den Meistertitel. Bei den Luftgewehrschützen holten sich Marius Pieper in der Schülerklasse 11, Christopher Niggemann in der Schülerklasse 12-13 und Nina Hanses in der Klasse 14-15 ebenfalls an beiden Tagen die Titel des westdeutschen Landesmeisters.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare