"Talent Insel" der Schützen

Die Sportschützen St. Hubertus Brilon haben die Anerkennung als "Talent-Insel" zugesprochen bekommen und somit ihren Sportschützen zusätzliche Trainingsmöglichkeiten geschaffen. Dies bedeutet, dass sich die Sportschützen noch intensiver um die Ausbildung und Förderung kümmern werden.

Vor allem die Förderung der jugendlichen Sportschützen steht hier im Vordergrund. Hierzu stehen qualifizierte und durch den WSB geschulte Trainer zur Verfügung. Besonders angesprochen sind nun die jugendlichen Sportschützen, die dieses Training nutzen können, um überregionale Wettkämpfe erfolgreich zu absolvieren. Aus diesem Grund bieten die Sportschützen St. Hubertus Brilon ein spezielles Training mit Rita Neumann jeden Freitag ab 16 Uhr an auf dem Schießstand in Brilon.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare