Überschlag mit dem Motorrad

In einem schweren Unfall endete ein Motorradausflug am vergangenen Sonntag auf der K60 zwischen Radlinghausen und Madfeld. Eine Kolonne von mehreren Motorradfahrern befuhr die Strecke in Richtung Madfeld.

In einer Linkskurve verlor einer der Fahrer, ein 42-jähriger Mann aus Hasbergen (Landkreis Osnabrück), die Kontrolle über sein Motorrad. Nach ersten Erkenntnissen, wie die Polizei mitteilt, unterschätzte der Mann die Kurve und fuhr daher mit zu hoher Geschwindigkeit. Er kam mit dem Zweirad nach rechts auf den begrünten Seitenstreifen, stürzte, beschädigte einen Weidezaun und überschlug sich mehrfach. Er musste in das Krankenhaus Marsberg gebracht werden, wo er stationär verblieb. Das Motorrad ist nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare