Gemütliche Atmosphäre

Verein „1000 Jahre Madfeld“ veranstaltete Weihnachtsmarkt rund um die Dorfscheune

+
Die Madfelder Einhornkruste, die nur zwei Mal im Jahre gebacken wird, sowie knusprige Pizza aus dem Steinofen präsentierten Hildegard Amen, Michael Mager und Susanne Decker-Hibbel (v.l.).

Madfeld - Der Verein „1000 Jahre Madfeld“ erfreute die Besucher am vergangenen Wochenende an zwei Tagen mit seinem Weihnachtsmarkt rund um Backhaus und Dorfscheune.

In der weihnachtlich dekorierten Dorfscheune genosssen die Gäste zur Kaffeezeit neben dem Waffelbuffet die  gemütliche Atmosphäre, die unter anderem der Kachelofen bescherte. Die Madfelder Einhornkruste, die nur zwei Mal im Jahre gebacken wird, sowie knusprige Pizza aus dem Steinofen präsentierten Hildegard Amen, Michael Mager und Susanne Decker-Hibbel.

Weihnachtsmarkt in Brilon-Madfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare