„Wir kommen zu Ihnen wenn es brennt – Sie kommen zu uns, wenn wir feiern“

Waldfest an den „Schwarzen Tannen“ der Löschgruppe Alme

Alme - „Feuer löschen, fertig, los“ – Am vergangenen Wochenende ging es wieder zwei Tage lang im Dorf an den Quellen hoch her. Die Löschgruppe Alme feierte mit Einheimischen, auswärtigen Löschgruppen und befreundeten Vereinen ihr traditionelles Waldfest an den „Schwarzen Tannen“ und löschte dabei so manchen „Brand“.

Frei nach dem Motto: „Wir kommen zu Ihnen wenn es brennt – Sie kommen zu uns, wenn wir feiern“ ging unter freiem Himmel in Mutter Natur buchstäblich die Post ab. Seit über 40 Jahren fest im Veranstaltungskalender platziert, hatte die Feuerwehrparty seinen Gästen aber auch wieder so einiges zu bieten. Mit Deftigem vom Grill, Kesselfleisch aus dem Bruggepott und einem „Kühlen Blonden“ ging es am Samstagabend los. Exotische Cocktails, Musik und lodernde Schwedenfeuer trugen dazu bei, die Stimmung von Stunde zu Stunde ansteigen zu lassen. 

Bei sommerlichen Temperaturen stand dann der Sonntag als auserkorener Familientag schon beim Frühschoppen unter einem guten Stern. Spießbraten vom Holzkohlegrill, Bratkartoffeln, frisch zubereitete Waffeln mit Zimt und Zucker als auch das große Angebot an der Kuchentheke erfreuten den ganzen Tag lang so manches Leckermäulchen. 

Aber nicht nur die Gaumenfreuden wurden auf dem Waldfest der Löschgruppe Alme so richtig verwöhnt. Auch das kunterbunte Rahmenprogramm mit Nägel schlagen, Wasserspielen, Kistenstapeln und jeder Menge Informationen über Brandschutz und Co. trug dazu bei, dass Groß und Klein auf seine Kosten kam und jede Menge Spaß hatte.

Feuerwehrfest in Alme

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare