Ein Weihnachtsmarkt, der verzaubert

Heiß wird es auf der Bühne, wenn Thomas Bopp seine Fans in Robbie-Williams-Manier begeistert.

Wie in den Jahren zuvor hat sich die Sparkasse Hochsauerland wieder etwas ganz Besonderes für ihren vierten Weihnachtsmarkt ausgedacht. Das Motto lautet diesmal: "Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland verzaubert... ... ihn, sie, mich und hoffentlich auch Sie!"

Entführen lassen können sich die Besucher auf dem Briloner Marktplatz vier Tage lang in eine atemberaubende Zauber- und Märchenwelt. Vom 3. bis 6. Dezember gibt es für Familien und Singles, Jung und Alt und besonders für die kleinen Besucher viel zu sehen und zu erleben.

Traditionelle Krippen, Tee in seinen besten Variationen, eine hochkarätige Geschenkauswahl und vieles mehr werden geboten. Dazu kulinarische Hochgenüsse wie "Ente zwischen Himmel und Erde", "Fruchtig-scharfer Fleischtopf zum Träumen" oder "Räucherlachs und seine Freunde" der ortsansässigen Gastronomen und der Christstollen der Bäckerei Liese.

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland am Donnerstag, 3. Dezember, um 16 Uhr durch Sparkassendirektor Peter Wagner und Bürgermeister Franz Schrewe. Zu Beginn präsentiert der Kindergarten St. Maria im Eichholz kleine Kinder ganz groß. Im Anschluss daran werden "Die Grenzgänger & Herr Zaches" und das Jugendorchester Antfeld mit ihren Aufführungen verzaubern. Ab 19 Uhr geht es mit den "Sharks" besonders heiß her. Die "haisseste" Partyband der Welt, die von sich selbst behauptet "Wir sind die allerbeste Coverband des Südens, obersupertoll und überhaupt die Nummer eins", wird kein Bein mehr still stehen lassen. Um 20 Uhr folgt mit einem märchenhaften Feuerwerk ein weiterer Höhepunkt.

Der Freitag steht ganz im Sinne der Familien. Bereits um 14 Uhr werden die Fans von Angelika Wolf, DSDS-Kandidatin aus der dritten Staffel, durch ihre großartige Stimme verzaubert. Das Kindermusical "Kidsrock mit Ole & Lars auf Abenteuerreise" wird besonders für die kleinen Gäste ein Augen- und Ohrenschmaus sein. Die Lippstädter Band "Schattenfänger" möchte anschließend mit druckvollen und melodiösen Rocktexten begeistern. Zum Abschluss des Tages sorgt die Rhythm- und Bluesband "Straight Bourbon" im typischen Blues-Brothers-Outfit und mit Songs aus der Glanzzeit der 50er bis 70er Jahre für eine stimmungsvolle Bühnenshow.

Besinnlich, stimmungsvoll und verzaubernd geht es am Samstag auf dem Weihnachtsmarkt weiter. Das Blasorchester Brilon und Spunk — humorvolle, flotte und freche Musik für Kinder — sind ein Garant für Unterhaltung auf höchstem Niveau. Dazu gibt es für die Kleinen um 15 Uhr vom Klick-Klack-Theater das Marionettenspiel "Der Froschkönig". Abends folgt der absolute Höhepunkt, die gefragteste "Robbie Williams Coverband RWC" Europas. Selbst das Tourmanagement und die Crew von Robbie Williams waren bei der Welttournee 2006 von den Warm-up-Shows in Deutschland und in der Schweiz begeistert. Mit dem erstklassigen Frontmann Thomas Bopp, Gewinner der Fame Academy bei RTL 2, ist die Show ein absolutes Highlight auf dem Weihnachtsmarkt.

Der Sonntag bietet wiederum künstlerische Höhepunkte für Familien und Kinder. Das Blasorchester und der Kinderchor Brilon möchten die Gäste mit märchenhaften Gesängen zum Träumen bringen. Die Zaubershow zum Mitmachen von Pantomime Norman und der wohl bekannteste Mann der Welt, der Nikolaus, der den Weihnachtsmarkt um 15 Uhr besuchen wird, lassen so manches Kinderherz höherschlagen. Zum Ausklang um 16 Uhr verzaubert die international erfolgreiche Coverband "Princess Cut" mit ihren bekannten Songs aus den 70er, 80er und 90er Jahren sowie aktuellen Titeln aus den Charts.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare