Kleine Stars in der Manege

Zirkusprojekt "Zappzarap" bietet jungen Nachwuchsartisten eine Bühne

+
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Der Zirkus „Zappzarap“ wird wieder erstklassige akrobatische Kunststücke darbieten.

Brilon - „Der Zirkus ist in der Stadt!“ – Nicht irgendeiner, sondern der Zirkus ZappZarap.

Und die Stars in der Manege sind 50 Kinder- und Jugendliche aus Brilon und Umgebung, die für zwei öffentliche Vorstellungen am Samstag, 20. Juli, um 13 und 15 Uhr im Bürgerzentrum Kolpinghaus proben. Für die 6- bis 14-jährigen Nachwuchsartisten ist es ein außergewöhnliches Erlebnis, unter fachlicher Anleitung spielerisch artistische und akrobatische Kunststücke einzustudieren. 

Die kleinen Artisten stellen ein großes und buntes Programm auf die Beine.

Jedes Kind wird entsprechend seiner individuellen Fähigkeiten und Interessen in die Vorbereitungen der Zirkusshow eingebunden. Das pädagogische Zirkusprojekt mit dem Ferienzirkus „Zapp Zarap“ findet zum dritten Mal in Brilon statt.

Auch an Action mangelt es in der Zirkusshow nicht. 

Infos und Karten 

Der Eintritt beträgt 5 Euro pro Person an der Tageskasse (keine Ermäßigungen/kein Vorverkauf). Getränke und Popcorn werden angeboten. Das Projekt wird veranstaltet von BWT Brilon Kultour mit dem Alfred-Delp-Haus Brilon und unterstützt von der Volksbank Brilon Büren Salzkotten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare