„Guter Tag in tristen Zeiten“

Zur Eröffnung rollt das Cineplex Brilon einen roten Teppich für die Kinobesucher aus

Eröffnung Kino Brilon Cineplex Betreiberfamilie Schlinker
+
Das Kino ist eröffnet: Gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Christof Bartsch (Mitte) durchtrennten Ute Schlinker und Sohn Linus (li.) – die fünfte Generation der Betreiberfamilie – sowie Judith Schlinker (re.) unter großem Applaus das symbolische rote Band.

Wir sind glücklich und zufrieden“, erklärte Ute Schlinker bei der gestrigen Eröffnung des Cineplex Brilon. Viel Mut haben Dr. Heribert, Ute und Judith Schlinker bewiesen, trotz Corona an ihrem Kinoprojekt festzuhalten. Umso größer war die Freude und Erleichterung, endlich mit dem Kinocenter in Brilon an den Start zu gehen. 

Brilon - Die letzten Tage vor der Eröffnung waren aufreibend und die Nächte kurz, berichteten die Bauherren und ihre Mitarbeiter. „Aber es ist unser tägliches Brot, in solchen Situationen die Nerven zu behalten“, versicherte Architekt Lothar Beltz, denn die Hektik am Ende sei immer da, selbst wenn man die Eröffnung verschoben hätte.

Brilon hat wieder ein Kino: Cineplex ist eröffnet

Brilon hat wieder ein Kino: Cineplex ist eröffnet

Gemeinsam mit Brilons Bürgermeister Dr. Christof Bartsch durchtrennten Ute Schlinker und Sohn Linus – die fünfte Generation der Betreiberfamilie – sodann unter großem Applaus das symbolische rote Band. „Dies ist ein guter Tag für Brilon, auch wenn in tristen Zeiten“, erklärte Dr. Christof Bartsch. „Es tut mir in der Seele weh, wie alle Kulturschaffenden darunter leiden“, fügte er hinzu. Kultur stifte Identität und Gemeinschaft und sei daher ein wichtiger Lebensstandortfaktor und Teil des gesellschaftlichen Lebens einer Stadt. Als Willkommensgeschenk überreichte er Familie Schlinker eine Tasche mit Brilon-Souvenirs.

Nur kurz nachdem die geladenen Gäste erstmals über den roten Teppich das Kino betreten hatten, kamen die ersten Kinobesucher, neugierig und voller Vorfreude auf den ersten Film im neuen Kino: „Jim Knopf und die Wilde 13“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare