43,40 Sekunden beim 1Live-Schulduell

Die Schüler der Conrad-von-Ense-Schule mussten unter anderem wissen, wie viele ´E´ im Nachnamen des deutschen Außenministers Westerwelle vorkommen.

BREMEN ▪ Die Conrad-von-Ense-Schule hat beim „1Live-Schulduell“ am Morgen zwar alle fünf Fragen richtig beantwortet, dafür allerdings 43,40 Sekunden benötigt.

Dabei fand der Wettbewerb wegen des Wetters in der Aula der Schule statt. Die Schüler mussten wissen, wie der erfolgreichste Formel-1-Pilot aller Zeiten mit Vornamen heißt, wie die russische Hauptstadt, wie vielmal das E in Westerwelle vorkommt, welchen Nachnamen der männliche Moderator des „Dschungelcamp“ trägt und in welcher Stadt sich das Sendezentrum von 1Live befindet.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare