Archiv – Ense

Maibaum in Bremen abgebaut

Maibaum in Bremen abgebaut

BREMEN ▪ Das war‘s. Denn vom Bauhof der Gemeinde waren Steven Grow und Fritz Schulte mit Zugseil und Traktor zur Stelle, als am Morgen der Maibaum in der Bremer Ortsmitte von den Vorstandsmitgliedern der “Gemeinschaft zur Pflege des heimischen …
Maibaum in Bremen abgebaut
335 Enser ohne Job

335 Enser ohne Job

ENSE ▪ Die Zahl der Arbeitslosen in der Gemeinde Ense ist im vergangenen Monat leicht angestiegen.
335 Enser ohne Job
Schützen ziehen positive Bilanz

Schützen ziehen positive Bilanz

BREMEN ▪ Das hat sich gelohnt. Wochenlange Vorbereitungen jedenfalls haben sich für die Lambertusschützen am vergangenen Samstag bezahlt gemacht.
Schützen ziehen positive Bilanz

Großes Angebot in der Poststraße

NIEDERENSE ▪ Alles, was ein Jugendherz begehrt, gab es am Sonntag beim Flohmarkt in der Poststraße an 32 Verkaufsständen günstig zu kaufen.
Großes Angebot in der Poststraße

NachtBus weiterentwickeln

ENSE ▪ Vor genau 11 Jahren gingen die beiden RLG-NachtBusse N5 und N6 an den Start. Mit Erfolg befördert die RLG seitdem zahlreiche Fahrgäste auch aus Ense in allen Nächten von Samstag auf Sonntag und vor einigen Feiertagen sicher und bequem zu …
NachtBus weiterentwickeln

Bezirksschützenfest Werl EnseZapfenstreich und Königstanz

Bezirksschützenfest Werl EnseZapfenstreich und Königstanz

Bezirksschützenfest Werl EnseProklamation Festzug und Parade

Bezirksschützenfest Werl EnseProklamation Festzug und Parade

Bezirksschützenfest Werl EnseVogelschießen

Bezirksschützenfest Werl EnseVogelschießen

Bezirksschützenfest Werl EnseBegrüßung und Wortgottesdienst

Bezirksschützenfest Werl EnseBegrüßung und Wortgottesdienst

Bezirkskönig kommt aus Höingen

BREMEN ▪ Auch 2010 kommt der Bezirkskönig wieder aus der Gemeinde Ense. Während heftiger Regenschauer dauerte es sechs komplette Schießrunden, bis der Schützenvogel sich unter Dauerbeschuss seinem Schicksal ergab.
Bezirkskönig kommt aus Höingen

„Viel Power und Spaß“

BREMEN ▪ Der Wunsch für die Zukunft ist klar und deutlich formuliert.
„Viel Power und Spaß“

Blutspende in Bremen

BREMEN ▪ Blutspender tragen dazu bei, Menschenleben zu retten und zu erhalten, denn Blutzellen und Blutflüssigkeit sind nicht durch künstliche Medikamente ersetzbar.
Blutspende in Bremen

Musikverein Niederense plant Weihnachtskonzert

NIEDERENSE ▪ Auf den Musikverein Niederense kommen  nach der Schützenfestsaison neue musikalische Aufgaben zu.
Musikverein Niederense plant Weihnachtskonzert

Chor vor 115 Jahren gegründet

NIEDERENSE ▪ Wenn das kein Grund zum Feiern ist.
Chor vor 115 Jahren gegründet

„Es macht noch Spaß“

LÜTTRINGEN ▪ „Jetzt hat die Fürstenbergkapelle erst einmal bis zum ‘Tag der unschuldigen Kinder‘ am 28. Dezember Ruhepause“, sagte Vikar Christian Elbracht zum Abschluss der wöchentlichen Gottesdienste in der kleinen Waldkapelle am Fürstenberg.
„Es macht noch Spaß“

„Kohlbrink“ bekommt neue Decke

BREMEN ▪ Die Deckenerneuerungsmaßnahme „Am Kohlbrink“ in Bremen hat begonnen.
„Kohlbrink“ bekommt neue Decke

Weniger Zuschuss an die VHS

BREMEN ▪ Der Zuschuss der Gemeinde Ense für die Volkshochschule ist in den zurückliegenden neun Jahren nahezu konstant geblieben, konnte im Gegenteil im Jahr 2009 sogar leicht gesenkt werden.
Weniger Zuschuss an die VHS

13 000 Euro Sachschaden

NIEDERENSE ▪ Sachschaden in Höhe von etwa 13 000 Euro, eine schwer verletzte Frau und ein leichter verletzter Mann sind das Ergebnis des Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in Niederense.
13 000 Euro Sachschaden

Neue Freizeitbroschüre erschienen

BREMEN ▪ Die neue Freizeitbroschüre für Kinder und Jugendliche ist erschienen.
Neue Freizeitbroschüre erschienen

Unfall mit zwei Schwerverletzten

NIEDERENSE ▪ Zu einem Unfall mit zwei schwerverletzten Personen kam es gegen 15.40 Uhr auf der Kreuzung B 516 / K 8.
Unfall mit zwei Schwerverletzten

Namenstag seit 50 Jahren gefeiert

BREMEN ▪ Eine Aktion, die seit 50 Jahren Bestand hat, darf man sicher als Traditionsveranstaltung bezeichnen.
Namenstag seit 50 Jahren gefeiert

Spaß im Westfalenpark

NIEDERENSE ▪ Dortmund war in diesem Jahr das Ziel der vom Gemeindeausschuss St. Bernhard organisierten Ferienfreizeit für Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren.
Spaß im Westfalenpark

„Auf dem Ufer“: Decke wird erneuert

BREMEN ▪ Die Deckenerneuerung „Auf dem Ufer“ in Bremen hat begonnen.
„Auf dem Ufer“: Decke wird erneuert

Anlagen auf Saisonstart vorbereitet

NIEDERENSE ▪ Der TuS Niederense bringt seinen Platz auf Vordermann. Die neue Fußballsaison kann beginnen.
Anlagen auf Saisonstart vorbereitet

2 414 Jungtauben auf Reisen

ENSE ▪ Der dritte Preisflug der Reisevereinigung Werl mit Enser Beteiligung konnte am Samstag um 7.55 Uhr in Bad Brückenau (187 km) gestartet werden.
2 414 Jungtauben auf Reisen

Brauckmann „Glücksfall“ für den TuS Bremen

BREMEN ▪ Es gehört schon etwas dazu, wenn Horst Brauckmann vorübergehend seine Schlagfertigkeit verliert, doch bei der Einweihung des neuen TuS-Rasenplatzes konnten die zahlreichen Gäste dieses Phänomen beobachten. Der Ehrenbeauftragte des …
Brauckmann „Glücksfall“ für den TuS Bremen

Ausbildung hat bei Clemes Köhler Tradition

NIEDERENSE ▪ Junge Menschen auszubilden hat eine lange Tradition im Betrieb von Clemens Köhler in Niederense. Schon der Vater des heutigen Chefs bildete über Jahrzehnte Raumausstatter aus, der Junior führt dies nun fort –  sehr erfolgreich, wie auch …
Ausbildung hat bei Clemes Köhler Tradition

Spenden werden dringend benötigt

NIEDERENSE/PAKISTAN ▪ Der Niederenser Ben Schaeffer ist weiter im Einsatz für die Flutopfer in Pakistan. Derzeit ist er in Berlin, um die Hilfe von Deutschland aus zu koordinieren. Er weiß weiterhin schlimmes zu berichten, doch gibt es –  auch Dank …
Spenden werden dringend benötigt

Voraussetzungen für Betreuung geschaffen

BREMEN ▪ Die Bettgestelle sind bereits aufgebaut, die Wände sind gestrichen und die Türen eingebaut – fehlen nur noch die Matratzen, dann können sich die Kinder auf einen wohligen Mittagsschlummer in den neuen Schlafräumen des Kindergartens „Die …
Voraussetzungen für Betreuung geschaffen

Keine „Raserei“ an der Bahnhofstraße

NIEDERENSE ▪ Grünen-Ratsherr Olaf Teuber hatte im Juli von einer „bedenklichen Situation“ gesprochen, die „Raserei“ auf der Bahnhofstraße angeprangert. Nun ist klar: Anhand von Zahlen lässt sich nicht belegen, dass es an der Bahnhofsstraße vermehrt …
Keine „Raserei“ an der Bahnhofstraße

Bisher noch wenig Rücklauf

ENSE ▪ Mit den Grundbesitzabgabenbescheiden hat die Gemeinde Ense in diesem Jahr die Broschüre des Kanalbetriebs verschickt, die die Bürger darüber aufklärt, dass sie bis zum Jahr 2015 ihre privaten Abwasserleitungen auf Dichtheit überprüfen lassen …
Bisher noch wenig Rücklauf

Neue Tagespflege mit 13 Plätzen in Ense

ENSE ▪ Wenn Angehörige arbeiten, wichtige Termine haben oder einfach mal Zeit für sich brauchen, ist es oft schwierig, eine Betreuung für den Pflegebedürftigen zu finden. Enser, die von dieser Situation betroffen waren, mussten für den Weg in eine …
Neue Tagespflege mit 13 Plätzen in Ense

Kreisfeuerwehrverbandstag und Jubiläum Löschzug Bremen

Kreisfeuerwehrverbandstag und Jubiläum Löschzug Bremen

Friedhelm Peck besonders geehrt

BREMEN ▪ „Als Anerkennung für seine herausragenden Verdienste für das Feuerschutzwesen, wird am heutigen 15. August in Ense dem Leiter der Feuerwehr, Gemeindebrandinspektor Friedhelm Peck, eine besondere Auszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen …
Friedhelm Peck besonders geehrt

Kreisfeuerwehrverbandstag in Bremen erfolgreich

BREMEN ▪ Der Volksmund hat wieder einmal Recht und aller guten Dinge sind wirklich drei. Dieses Fazit zogen zumindest die Mitglieder vom Löschzug Bremen der Freiwilligen Feuerwehr Ense zum Abschluss der dritten und abschließenden Veranstaltung im …
Kreisfeuerwehrverbandstag in Bremen erfolgreich