Archiv – Ense

26. Allerheiligenmarkt in Niederense

26. Allerheiligenmarkt in Niederense

NIEDERENSE ▪ Wenn der 26. Allerheiligenmarkt in Niederense am Sonntag seine Pforten öffnet, sind auch die örtlichen Vereine an vorderster Stelle mit dabei.
26. Allerheiligenmarkt in Niederense
Mit dem Bus ab Ense zur Allerheiligenkirmes

Mit dem Bus ab Ense zur Allerheiligenkirmes

ENSE ▪ Die RLG Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH weitet ihr Busangebot während der Soester Allerheiligenkirmes vom 3. bis 7. November wieder deutlich aus.
Mit dem Bus ab Ense zur Allerheiligenkirmes
Schützen: Solar soll neues Dach ermöglichen

Schützen: Solar soll neues Dach ermöglichen

SIEVERINGEN ▪ Die Sieveringer Hubertus-Schützen werden noch in diesem Jahr ihre Halle mit einer neuen Dacheindeckung ausstatten und in dem Zuge auf der Südseite eine Photovoltaikanlage installieren.
Schützen: Solar soll neues Dach ermöglichen

Junge Männer ließen im Auto den Joint kreisen

ENSE ▪ Drei junge Enser und ein Werler fielen am Mittwochnachmittag einem anderen Autofahrer auf, wie sie im Wagen einen Joint kreisen ließen. Das hat Folgen für das Quartett.
Junge Männer ließen im Auto den Joint kreisen

Offene Ganztagsschule in Niederense ist startklar

NIEDERENSE ▪ Die räumlichen Voraussetzungen sind bis auf einen noch zu schaffenden Küchen- beziehungsweise Essbereich gegeben. Anmeldungen von Schülerinnen und Schülerin in ausreichender Zahl liegen ebenfalls vor. Die Offene Ganztagsschule an der …
Offene Ganztagsschule in Niederense ist startklar

KLJB-Jugendgruppe meldet sich zurück

ENSE ▪ Nachdem es für einige Jahre um die Jugendgruppe der KLJB Hünningen-Lüttringen ruhiger geworden war, meldet sich nun eine frisch gebildete Gruppe von Jugendlichen ab 15 Jahren zurück.
KLJB-Jugendgruppe meldet sich zurück

Diebe gingen in Ense auf Beutezug

ENSE ▪ Diebe gingen in den vergangenen Tagen in der Gemeinde Ense wieder auf Beutezug.
Diebe gingen in Ense auf Beutezug

220 Enser Schüler auf Reise durchs Universum

BREMEN/MÜNSTER ▪ Abheben zu einer faszinierenden Reise durchs Universum durften heute 220 Schülerinnen und Schüler der Conrad-von-Ense-Schule im Planetarium in Münster. Mit dabei auch der Mann, dem die Jungen und Mädchen die Sternenfahrt zu …
220 Enser Schüler auf Reise durchs Universum

Enser Feuerwehrleute bildeten sich weiter

ENSE ▪ Der Lehrgang zur Ausbildung in technischer Hilfeleistung fand nun mit der Abschlussprüfung für alle 20 Teilnehmer ein positives Ende. Seit Anfang des Jahres hatten sich Interessierte aus den verschiedenen Enser Löschgruppen zusammengefunden, …
Enser Feuerwehrleute bildeten sich weiter

KLJB Waltringen ließ sich wieder „mieten“

WALTRINGEN ▪ Die Neuauflage der Aktion kam wieder gut an: Die KLJB Waltringen wurde von den Bürgern auch diesmal gerne „gemietet“, was auch der Landjugend zu Gute kam.
KLJB Waltringen ließ sich wieder „mieten“

„Hebt euch, ihr Tore, unser König kommt“

BILME ▪ Nach dreimaligem Klopfen mit dem Kreuz an das Kirchenportal und dem Ruf „Hebt euch, ihr Tore, unser König kommt“ zogen die Priester, Messdiener, Vereinsvertreter die Gläubigen in die renovierte Heilig-Geist-Kirche ein.
„Hebt euch, ihr Tore, unser König kommt“

Neue Plakette an der Absturzstelle

NIEDERENSE/SIEVERINGEN ▪ An der Grenze von Sieveringen zu Ostönnen erinnert nun eine Gedenktafel an die Absturzstelle des Lancaster-Bombers der „617 Squadron der Royal Air Force“. Der Eichenpfosten dafür war vom Vorsitzenden des Heimatvereins …
Neue Plakette an der Absturzstelle

Erster Gottesdienst nach der Renovierung

BILME ▪ Nach sechs Monaten Renovierungszeit feiern die Gläubigen der Pfarrvikarie Bilme in der Heilig-Geist- Kirche an diesem Sonntag erstmals wieder ein Festhochamt zur Einweihung des renovierten Kirchenraumes. Während der Renovierungszeit war die …
Erster Gottesdienst nach der Renovierung

Helfer zum Basteln gesucht

BREMEN ▪ Die Unterstützung der Mitglieder beim Förderverein der Conrad-von-Ense-Schule ist in den nächsten Wochen verstärkt erforderlich.
Helfer zum Basteln gesucht

Sicherheitskonzept für „Allerheiligenmarkt“ steht

NIEDERENSE ▪ Das neue Sicherheitskonzept für den „Allerheiligenmarkt“ steht. „Wir haben es mit allen Beteiligten abgestimmt und ein Einvernehmen erzielt“, erklärt Dennis Schröder, Mitarbeiter der Gemeinde Ense.
Sicherheitskonzept für „Allerheiligenmarkt“ steht

RWE sucht weiterhin den Fehler

BREMEN ▪ Die Straßenbeleuchtung im Bereich Olmes Kamp, Rückenweg und an Teilen des Silberbergs war bereits am Mittwoch für etwa eine Stunde ausgefallen – und noch immer ist nicht klar, warum.
RWE sucht weiterhin den Fehler

Jahrelange Suche am Ende erfolgreich

ENSE ▪ Marcel Brans ist an seinem Ziel angekommen: Schon im Jahre 2001 hat er seinen Hauptschulabschluss erworben. Es war ein sehr schwieriges Jahr auf dem Arbeitsmarkt und es fehlten viele Ausbildungsplätze.
Jahrelange Suche am Ende erfolgreich

DVD über die Weihnachtskrippe

BREMEN ▪ Nach monatelanger Arbeit haben Hermann Henke und Willi Vielberg von der „Gemeinschaft zur Pflege heimischen Brauchtums im Kirchspiel Bremen e. V.“ ein besonderes Geschenk fertig gestellt – gerade rechtzeitig zu Weihnachten.
DVD über die Weihnachtskrippe

Wildunfälle vermeidbar?

HÜNNINGEN ▪ Herbstzeit ist Wildwechselzeit. Die Städte und Gemeinden werden nicht müde, vor den Gefahren, die vor allem in dieser Jahreszeit auf den Straßen drohen, zu warnen.
Wildunfälle vermeidbar?

Dem Küchenchef über die Schulter geschaut

BREMEN ▪ Die Gelegenheit einmal hinter die Kulissen und auch in die Kochtöpfe einer Restaurant-Küche zu schauen nutzten am Montagabend acht Teilnehmer des Kurses der VHS Werl-Wickede-Ense „Highlights der heimischen Küche“.
Dem Küchenchef über die Schulter geschaut