Archiv – Ense

Neues Domizil für die „Möhnereiter“

Neues Domizil für die „Möhnereiter“

VOLBRINGEN ▪ Neues Domizil für die „Möhnereiter“.
Neues Domizil für die „Möhnereiter“
Kapelle wird angestrahlt

Kapelle wird angestrahlt

NIEDERENSE ▪ Jetzt strahlt die St.-Anna-Kapelle in Niederense auch bei Dunkelheit.
Kapelle wird angestrahlt
285 Enser arbeitslos

285 Enser arbeitslos

ENSE ▪ Die Zahl der Arbeitslosen in der Gemeinde Ense ist im April deutlich zurückgegangen. Das ergibt sich aus der von der Agentur für Arbeit vorgelegten neuesten Statistik.
285 Enser arbeitslos

Gerätehaus-Einweihung in Niederense

NIEDERENSE ▪ Was lange währt, wird heute endlich gut.
Gerätehaus-Einweihung in Niederense

Festschrift zum Vereinsjubiläum

NIEDERENSE ▪ Wer viel hat, kann bekanntlich viel zeigen. Und jede Menge vorzuweisen hat zweifelsohne der TuS Niederense.
Festschrift zum Vereinsjubiläum

17 Parkplätze für Schwerbehinderte

BREMEN ▪ In der Gemeinde Ense gibt es 17 Schwerbehindertenparkplätze.
17 Parkplätze für Schwerbehinderte

Josef Schulte siegt beim Knobeln in Ruhne

RUHNE ▪ Vier Wochenenden wurde in der Ruhner Kurfürstenhalle geknobelt, jetzt fand das Endstechen mit 58 Teilnehmern statt.
Josef Schulte siegt beim Knobeln in Ruhne

„Kreuz Bube“ feiert Geburtstag mit Turnier

BREMEN ▪ 22 Skatfreunde aus Ense, Echtrop, Werl, Hamm und Soest hatten sich am Karsamstag in der Gaststätte Beringhoff eingefunden, um an sechs Tischen um die Preise beim Osterpreisskat-Turniers zu reizen.
„Kreuz Bube“ feiert Geburtstag mit Turnier

Osterfeuer in der Gemeinde Ense

ENSE ▪ Trotz des sehr trockenen Wetters wurden in der ganzen Gemeinde am Osterwochenende wieder viele Osterfeuer entzündet. Die Waltringer KLJB war zum Beispiel Ausrichter des Osterfeuers in Waltringen. Nach einer kleinen Andacht in der Waltringer …
Osterfeuer in der Gemeinde Ense

Heiner Frieling bleibt Vize-Chef im Bezirk

ENSE ▪ Bestätigung für Heiner Frieling.
Heiner Frieling bleibt Vize-Chef im Bezirk

Heute Blutspende in Niederense

NIEDERENSE ▪ Not kennt keine Ferien. Bei der Hilfe, die jeder leisten kann, sollte das auch so sein.
Heute Blutspende in Niederense

Gräber sicher und gepflegt

NIEDERENSE ▪ In der Schule würde man von einer guten Note sprechen.
Gräber sicher und gepflegt

Unterstand am Kunstrasenplatz

BREMEN ▪ Das nennt man wohl Ehrgeiz.
Unterstand am Kunstrasenplatz

Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Niederense

NIEDERENSE ▪ Zwei leicht verletzte Autofahrer und Sachschaden in fünfstelliger Höhe. Das ist die Bilanz eines Unfall am n Morgen in Niederense im Kreuzungsbereich Möhnestraße/Bahnhofstraße.
Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Niederense

Abriss im Juni

BREMEN ▪ Das „gute Gefühl“ sollte nicht trügen.
Abriss im Juni

Satter Überschuss im Haushalt der Gemeinde

BREMEN ▪ Das ist eine feine Oster-Überraschung.
Satter Überschuss im Haushalt der Gemeinde

Harald Becker stellt in Lippstadt aus

WALTRINGEN ▪ Das Lob kam aus berufenem Munde.
Harald Becker stellt in Lippstadt aus

Enser Radler verließen die Gemeindegrenzen

ENSE ▪ Zum mittlerweile fünften Mal hieß es am Morgen „Anradeln“ im gesamten Kreisgebiet. Und die Verantwortlichen der Gemeinde Ense hatten dazu in diesem Jahr eine Tour ausgearbeitet, die von Haus Füchten aus die Enser Grenzen in Richtung Arnsberg …
Enser Radler verließen die Gemeindegrenzen

Eichenkreuz als Erinnerung

NIEDERENSE ▪ Ein neues, vom „Sport-Fischerei-Verein (S.F.V.) Himmelpforten errichtetes, Eichenkreuz ist am Eingang zum Himmelpfortener Wald von Pastor Carsten Scheunemann gesegnet worden.
Eichenkreuz als Erinnerung

Schulhofgestaltung hat Priorität

HÖINGEN ▪ Die Neugestaltung des Schulhofes hat an der Gemeinschaftsgrundschule in Höingen für dieses Jahr höchste Priorität.
Schulhofgestaltung hat Priorität

Energiebeirat ist gegründet

BREMEN ▪ Die Gemeinde erwartet auch weiterhin ein leistungsstarkes Stromnetz in Ense, um nach wie vor zukünftig Industrie- und Wohnbauflächen ausweisen zu können.
Energiebeirat ist gegründet

Neue Duschen fürs Lehrschwimmbecken

NIEDERENSE ▪ Jetzt haben die Handwerker das Sagen. Zumindest bis Anfang Mai.
Neue Duschen fürs Lehrschwimmbecken

Einbruch in Bäckereifiliale

NIEDERENSE ▪ Einbruch in eine Bäckereifiliale in Niederense.
Einbruch in Bäckereifiliale

Deckenerneuerung in der Bergstraße

NIEDERENSE ▪ Gute Nachricht für die Anwohner der Bergstraße in Niederense.
Deckenerneuerung in der Bergstraße

CDU von Konzept überzeugt

NIEDERENSE ▪ Für CDU-Chefin Silvia Klein war es erneut ein Beispiel dafür, das man in der Gemeinde Ense einmal mehr eine „Vorreiter-Rolle übernommen hat“.
CDU von Konzept überzeugt

Preise für kreative Köpfe

BREMEN ▪ Das war wahrlich keine leichte Aufgabe.
Preise für kreative Köpfe

Dorfanalyse für Höingen

HÖINGEN ▪ Die Frage klingt ebenso einfach wie ihre Beantwortung wohl eher komplex ist. „Was macht die Lebensqualität in Höingen aus?“
Dorfanalyse für Höingen

Schulweg wird gesperrt

BREMEN ▪ Der Schulweg in Bremen wird für ein Jahr versuchsweise gesperrt. Mit 12-Ja-Stimmen (CDU,FDP und Bürgermeister) bei zehn Gegenstimmen (SPD, BG, Grüne) hat der Rat damit endgültig den Weg für die viel diskutierte Maßnahme freigemacht.
Schulweg wird gesperrt

Musikgenuss pur: 18 Chöre an zwei Tagen

ÜTTRINGEN ▪ Zwei Abende mit musikalischen Tönen, vokal und instrumental, konnten die Besucher des Chorfestivals des Chorverbandes Haar-Börde am Freitag und Samstag beim Besuch der Schützenhalle Hünningen/Lüttringen genießen.
Musikgenuss pur: 18 Chöre an zwei Tagen

Auftaktveranstaltung der Filous zum 100-jährigen Jubiläum des TUS Niederense

Auftaktveranstaltung der Filous zum 100-jährigen Jubiläum des TUS Niederense

Chorfestival Haar-Börde in Ense

Chorfestival Haar-Börde in Ense

Ex-Wehrchefs zu Besuch in Bremen

BREMEN ▪ 40 ehemalige Wehrführer aus dem Kreis Soest waren jetzt zu Gast im Feuerwehrgerätehaus Bremen.
Ex-Wehrchefs zu Besuch in Bremen

Autoradio entwendet

ENSE ▪ Den Diebstahl eines Autoradios meldet die Polizei aus Ense.
Autoradio entwendet

900 Euro für Aktion „Nachbar in Not“

BREMEN ▪ „Wir sind froh, auch einmal ‘Nachbar in Not‘ unterstützen zu können. Sonst hilft uns immer die Anzeiger-Aktion, wenn es darum geht, den Schwächsten in der Gesellschaft unter die Arme zu greifen“, ließ Brigitte Kösling wissen.
900 Euro für Aktion „Nachbar in Not“

199 Blutspender in Bremen

BREMEN ▪ Der schöne Frühlingsabend verhagelte dem DRK nicht die gute Laune. Ganz im Gegenteil.
199 Blutspender in Bremen