Archiv – Ense

Repowering: Bedenken sind ausgeräumt

Repowering: Bedenken sind ausgeräumt

BREMEN -  Die Bedenken der Betreibergesellschaft des Flughafens Echthausen sowie der Luftaufsicht in Münster gegen das Repowering der Windkraftanlagen im Bereich Waltringen/Ruhne sind ausgeräumt.
Repowering: Bedenken sind ausgeräumt
CDU: „Feuerwehr muss vor Ort sein“

CDU: „Feuerwehr muss vor Ort sein“

HÖINGEN -  Deutlicher hätte das Bekenntnis nicht ausfallen können: „Die Feuerwehr muss vor Ort sein. Nur so bleiben die kurzen Ausrückzeiten gewährleistet, die einen wesentlichen Baustein für die öffentliche Sicherheit darstellen.“
CDU: „Feuerwehr muss vor Ort sein“
SPD-Politiker lobt „Betreutes Wohnen“

SPD-Politiker lobt „Betreutes Wohnen“

BREMEN -  Der Gast war angetan: Der heimische Bundestagsabgeordnete Wolfgang Hellmich hat sich bei einem Besuch anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl der „Heideresidenz“ lobend über diese Art des „Betreuten Wohnens“ geäußert. Den …
SPD-Politiker lobt „Betreutes Wohnen“

Caritas in Bremen in neuen Räumen

BREMEN -  Pflege, Beratung, Shop und Service-Dienstleistungen: Wer sich über die vielfältigen Angebote der Caritas näher informieren will, hat demnächst ganz kurze Wege zurückzulegen.
Caritas in Bremen in neuen Räumen

Startschuss für Kreisel in Niederense

NIEDERENSE -  Der Startschuss für den Kreisverkehr an der Bahnhofstraße ist gefallen.
Startschuss für Kreisel in Niederense

Steve Blaudzun neuer Avantgarden-König

HÜNNINGEN-LÜTTRINGEN - Der Vogel war zäh. Denn erst mit dem 176. Schuss fiel die Entscheidung beim Sommerfest der Avantgarde Hünningen-Lüttringen.
Steve Blaudzun neuer Avantgarden-König

Zirkusprojekt des Kreises Soest in Ense-Bremen

Zirkusprojekt des Kreises Soest in Ense-Bremen

Parkplätze: Poststraße zweimal „sehr voll“

NIEDERENSE -  Die 20 öffentlich zugänglichen Parkplätze in der Poststraße waren bei insgesamt 35 Zählungen in den zurückliegenden sieben Wochen nur zweimal komplett belegt. Das ist das Ergebnis einer Erfassung, die das Ordnungsamt der Gemeinde …
Parkplätze: Poststraße zweimal „sehr voll“

Zeltlager der KLJB Bremen in Fretter

Zeltlager der KLJB Bremen in Fretter

„Heideresidenz“-Anwohner sorgen sich um Sicherheit

BREMEN -  Der Appell blieb nicht ungehört: „Bitte helfen Sie uns“ hatten die Bewohner der „Heideresidenz“ beim Besuch einer SPD-Delegation im „Haus 3“ geäußert und auf die Verkehrsproblematik zwischen der Werler Straße (Genossenschaft) und dem …
„Heideresidenz“-Anwohner sorgen sich um Sicherheit

Metrio für die SPD ein „Vorzeige-Unternehmen“

HÖINGEN -  Für den hochkarätigen Gast sollte es nur das Beste sein. Und so nutzten am Mittwochmittag die heimischen Sozialdemokraten den Besuch ihres Bundestags-Abgeordneten Wolfgang Hellmich nicht nur, um ihm das Höinger Industriegebiet zu zeigen.
Metrio für die SPD ein „Vorzeige-Unternehmen“

Landwirte mit Getreide- und Rapsernte zufrieden

ENSE - Die Getreideernte geht in die letzte Phase, die Wintergerste und der Raps sind eingebracht. Und wenn das Wetter in dieser Woche mitspielt, dann werden wohl auch Sommergerste, Triticale und der Weizen eingefahren sein, von dem in Ense noch …
Landwirte mit Getreide- und Rapsernte zufrieden

Einsatzleitwagen „auf unsere Belange zugeschnitten“

BREMEN -  Der neue Einsatzleitwagen der Feuerwehr Ense ist nun auch ganz offiziell im Einsatz.
Einsatzleitwagen „auf unsere Belange zugeschnitten“

Feuerwehrfest in Ense-Bremen

Feuerwehrfest in Ense-Bremen

Erst löschen, dann feiern beim Feuerwehrfest

BREMEN ▪ Der Einsatz lautete: eingeklemmten Pkw unter einem brennenden Container herausholen und eine eingeklemmte Person retten. Doch keine Sorge, es war nur eine Übung, die der Löschzug Bremen beim Feuerwehrfest den vielen Zuschauern demonstrierte.
Erst löschen, dann feiern beim Feuerwehrfest

Mietvertrag für Anna-Kapelle in Niederense verlängert

NIEDERENSE -  Die Tinte ist trocken, der Vorgang „unter Dach und Fach“, wie es Pastor Carsten Scheunemann formuliert.
Mietvertrag für Anna-Kapelle in Niederense verlängert

Kreisel in Niederense in drei Monaten fertig

NIEDERENSE - Der Bau des Kreisverkehrs auf der Bahnhofstraße in Niederense soll gut drei Monate dauern, die Belange der Feuerwehr aber während der gesamten Zeit nicht beeinträchtigen.
Kreisel in Niederense in drei Monaten fertig

Fahrzeugübergabe beim Feuerwehrfest in Bremen

BREMEN - Aus der Not hat die Verwaltung jetzt eine Tugend gemacht und den Termin für die Übergabe des neuen Einsatzleitwagen der Feuerwehr verlegt.
Fahrzeugübergabe beim Feuerwehrfest in Bremen

Dank für 25 Jahre Dienst im Bremer Kindergarten

BREMEN -  Diese Überraschung war geglückt. Denn nicht nur sprichwörtlich war Andrea Nacke sprachlos, als ihr Kinder, Erzieher und Eltern anlässlich ihres Dienstjubiläums im Kindergarten St. Lambertus mit Blumen, einem Präsentkorb sowie einem Lied …
Dank für 25 Jahre Dienst im Bremer Kindergarten

Baustart für Kreisel in Niederense verschoben

NIEDERENSE -  Der für den heutigen Montag seitens der Verwaltung angekündigte Baustart des Kreisverkehrs in Niederense musste kurzfristig verschoben werden.
Baustart für Kreisel in Niederense verschoben