Archiv – Ense

„Omnibus“ öffnet Türen nach Renovierung am 6. September

„Omnibus“ öffnet Türen nach Renovierung am 6. September

Bremen -  Die Farbe ist trocken, es riecht wie neu und es sieht auch so aus. Kurz und gut: Es ist so weit.
„Omnibus“ öffnet Türen nach Renovierung am 6. September
Tag der offenen Tür an der Fürstenbergschule

Tag der offenen Tür an der Fürstenbergschule

Tag der offenen Tür an der Fürstenbergschule
Klassenraum zu Labor umfunktioniert

Klassenraum zu Labor umfunktioniert

Hünningen - Die Lust am Experimentieren war groß – bei Kindern wie Eltern. Und das aus einem guten Grund: Denn beim „Tag der offene Tür“ an der Fürstenbergschule wurde das neue Schullabor der Einrichtung erstmals öffentlich vorgestellt.
Klassenraum zu Labor umfunktioniert

Aus für „Tagesbetreuung auf dem Land“ in Niederense

Niederense - Das Angebot klang verlockend: „Wir kommen in Dein Dorf – lass uns den Tag gemeinsam verbringen.“ Doch knapp drei Monate nachdem die Caritas ihre „Tagesbetreuung auf dem Lande“ an verschiedenen Standorten im Kreis Soest eingerichtet hat, …
Aus für „Tagesbetreuung auf dem Land“ in Niederense

Trickdieb in Ense bestiehlt 84-Jährigen

Ense - Die Polizei im Kreis Soest hatte in den vergangenen Tagen verstärkt vor Taschen- und Trickdieben gewarnt. Am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr wurde dennoch ein hilfsbereiter 84-jähriger Rentner aus Ense das Opfer von skrupellosen Trickdieben, …
Trickdieb in Ense bestiehlt 84-Jährigen

Ex-Edeka vielleicht schon ab Oktober Flüchtlingsunterkunft

Niederense - Der Bezug des ehemaligen Edeka-Marktes in der Niederenser Grabenstraße mit Flüchtlingen kann provisorisch bereits ab Oktober erfolgen, sofern die Zuweisung von Flüchtlingen anhält und alle übrigen vorgesehenen Wohnungen in der Gemeinde …
Ex-Edeka vielleicht schon ab Oktober Flüchtlingsunterkunft

Caritas-Sozialstation in neuen Räumlichkeiten

Bremen - Der Umzug der Caritas-Sozialstation Ense/Möhnesee vom bisherigen Standort im Schatten der Lambertuskirche am Kirchplatz in die ehemaligen Räumlichkeiten der Praxis Weinz gegenüber dem Rathaus ist vollzogen.
Caritas-Sozialstation in neuen Räumlichkeiten

Umbau des alten Edeka zu Flüchtlingsunterkunft forciert

Bremen - Der Umbau des ehemaligen Edeka-Marktes an der Grabenstraße in Niederense hat die erste politische Hürde genommen. Einstimmig nämlich ist Ratsmitglied Luzia Fleißig (CDU) beauftragt worden, als Innenarchitektin die entsprechenden Planungen …
Umbau des alten Edeka zu Flüchtlingsunterkunft forciert

SPD mit Kettler-Mitarbeitern solidarisch

Bremen - „Unserer Solidarität können sich die Mitarbeiter sicher sein“. Mit diesen Worten hat sich jetzt Marlies Stotz für die SPD im Kreis Soest zur Situation bei Kettler bei der jüngsten Sitzung des Kreisvorstandes in Bremen geäußert.
SPD mit Kettler-Mitarbeitern solidarisch

Patronatsfest St. Bernhard Niederense

Patronatsfest St. Bernhard Niederense

Bremer Schützen ziehen positive Fest-Bilanz

Bremen -  Gleich auf vier Festtage in diesem Jahr konnten am Freitagabend bei der Festabrechnung der St. Lambertus-Schützenbruderschaft Bremen, die versammelten Schützenbrüder zurück blicken.
Bremer Schützen ziehen positive Fest-Bilanz

Neue Unterkunft geplant

Aufgrund der weiter steigenden Zuweisungen von ausländischen Flüchtlingen beabsichtigt die Gemeindeverwaltung Ense eine zusätzliche Flüchtlingsunterkunft in Niederense herzurichten.
Neue Unterkunft geplant

Verwaltung erwartet keine Schäden an Turnhallendecken

Bremen -  Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Das jedenfalls denkt man sich im Rathaus. Und so wird man auf die Aufforderung des Kreises Soest, eine schnelle und verbindliche Aussage zum Gefährdungspotenzial von abgehängten Deckenkonstruktionen …
Verwaltung erwartet keine Schäden an Turnhallendecken

Rats-Sondersitzung wegen neuer Flüchtlingsunterkunft

Niederense -  Bürgermeister Hubert Wegener hält den ehemaligen Edeka-Markt an der Grabenstraße in Niederense als neue Unterkunft für die Unterbringung von bis zu 30 ausländischen Flüchtlingenfür alternativlos.
Rats-Sondersitzung wegen neuer Flüchtlingsunterkunft

Keine Hinweise nach Hakenkreuz-Schmiererei

Bremen -  Der Staatsschutz in Dortmund hat nach der Hakenkreuz-Schmiererei an der zukünftigen Unterkunft für ausländische Flüchtlinge auf einem gemeindeeigenen Grundstück in Bremen noch keine Hinweise auf die Täter.
Keine Hinweise nach Hakenkreuz-Schmiererei

Tempo in Waltringen wird massiv überschritten

Waltringen - Das Ergebnis ist eindeutig: Im Bereich des Tunnels auf der Strecke von Waltringen nach Haus Füchten, die auch zur neuen „Panorama-Radroute“ gehört, wird zu schnell gefahren. Mitunter viel zu schnell. Und im Kreishaus ist man nun ratlos.
Tempo in Waltringen wird massiv überschritten

Stahl-Service Westhoff kommt nach Höingen

Höingen - Interessante Firmenansiedlung im Höinger Industriegegebiet: So lässt sich auf einem 16 000 Quadratmeter großen Grundstück die bislang in Herdringen ansässige Firma Stahl-Service Westhoff nieder.
Stahl-Service Westhoff kommt nach Höingen

Feuerwehrfest beim Löschzug Bremen

Feuerwehrfest beim Löschzug Bremen

3 500 Stieleichen, Linden und Kirschbäume gepflanzt

Niederense -  Bei der jüngsten Wanderung der Enser CDU-Fraktion, zu der auch die Mitglieder der FDP-Fraktion eingeladen waren, ging es um den Gemeindewald. An der „Hasenbrücke“ in Himmelpforten gab es jetzt detaillierte Informationen von Försterin …
3 500 Stieleichen, Linden und Kirschbäume gepflanzt

Alter Edeka in Niederense wird Flüchtlingsunterkunft

Niederense - Aufgrund der weiter steigenden Zuweisungen von ausländischen Flüchtlingen wird die Gemeindeverwaltung den ehemaligen Edeka-Markt in der Grabenstraße in Niederense kurzfristig als Unterkunft für bis zu 30 Personen umbauen.
Alter Edeka in Niederense wird Flüchtlingsunterkunft