Archiv – Ense

Pächter verlässt nach 13 Jahren die „Alte Post“ in Bremen

Pächter verlässt nach 13 Jahren die „Alte Post“ in Bremen

Bremen - Bedeutsame Nachricht aus der Bremer Ortsmitte, bedeutsame Nachricht aus der heimischen Gastro-Szene: So wird Pächter Christian Krüger das Wirtshaus „Zur alten Post“ im Juli nach insgesamt 13 Jahre verlassen.
Pächter verlässt nach 13 Jahren die „Alte Post“ in Bremen
Anbau fürs Hünninger Gerätehaus bis spätestens 2020

Anbau fürs Hünninger Gerätehaus bis spätestens 2020

Hünningen - Das Feuerwehrgerätehaus in Hünningen soll durch den Anbau eines Stellplatzes für die Unterbringung eines Fahrzeugs zwar die seit Jahren von den „Blauröcken“ geforderte Erweiterung erfahren.
Anbau fürs Hünninger Gerätehaus bis spätestens 2020
Baumstümpfe in der Bremer Ortsmitte verschwinden

Baumstümpfe in der Bremer Ortsmitte verschwinden

Bremen -  Im Bemühen, die Bremer Ortsmitte „aufzuhübschen“, wird es in absehbarer Zeit eine ganz konkrete Maßnahme geben.
Baumstümpfe in der Bremer Ortsmitte verschwinden

Fraktionszuwendungen sollen steigen

Bremen - Die Fraktionszuwendungen werden ab dem 1. Mai 2016 von derzeit 15,34 Euro pro Mitglied und Monat auf 19,60 Euro und damit auf jenen Betrag erhöht, der gemäß der Entschädigungsverordnung als Sitzungsgeld für sachkundige Bürger in Gemeinden …
Fraktionszuwendungen sollen steigen

Chorverband Haar-Börde hat neuen Schatzmeister

Lüttringen -  Es war das Ende einer Ära. Denn nach 19 Jahren legte am Sonntagmorgen in der Frühjahrsdelegiertenversammlung des Chorverbandes Haar-Börde Karl-Josef Heine das Amt des Schatzmeisters in die Hände von Andreas Schmeiser, der aktiv bei den …
Chorverband Haar-Börde hat neuen Schatzmeister

DRK-Führung genießt das Vertrauen der Mitglieder

Bremen - Eindeutiger Vertrauensbeweis für die Führungscrew des DRK-Ortsvereins Ense.
DRK-Führung genießt das Vertrauen der Mitglieder

Bezirksjungschützentag in Hünningen/Lüttringen

Bezirksjungschützentag in Hünningen/Lüttringen

Bürgerinitiative gegen geplante Umgehung in Bremen gegründet

Bremen/Ruhne - Der Widerstand gegen die im Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes 2016 bis 2030 verankerte Ortsumgehung Bremen/Ruhne wird immer massiver. So hat sich nach dem Protest von Anwohnern aus Ruhne und Gerlingen jetzt auch in Bremen eine …
Bürgerinitiative gegen geplante Umgehung in Bremen gegründet

Ortsumgehung: Ruhner gegen jede Trassenführung

Ruhne - Es wird ernst. Denn die Ruhner lassen im Widerstand gegen die im Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes 2016 bis 2030 vorgesehene Ortsumgehung der B 516 ihren Worten nun auch Taten folgen.
Ortsumgehung: Ruhner gegen jede Trassenführung

Biker-Anlage im Bremer „Fuchswald“ muss verschwinden

Bremen -  Bei den Jugendlichen sitzt die Enttäuschung tief, was Bürgermeister Hubert Wegener durchaus nachvollziehen kann. Allerdings sind dem Verwaltungschef nach eigener Aussage die Hände gebunden. Und so hat er verfügt, die vorhandene …
Biker-Anlage im Bremer „Fuchswald“ muss verschwinden

Viel Rückenwind für den Initiativkreis

HÖINGEN -  Das war Rückenwind im besten Sinne.
Viel Rückenwind für den Initiativkreis

Vorbereitungen laufen für Bezirksjungschützentag

Lüttringen -  „Tradition erhalten. Zukunft gestalten.“ Unter diesem Motto steht die Bezirksjungschützenwoche des Bezirks Werl-Ense, die am kommenden Samstag, 23. April, mit dem Bezirksjungschützentag ab 13.30 Uhr und dem Empfang der Gäste an der …
Vorbereitungen laufen für Bezirksjungschützentag

Rettungsübung an der Gemeinschaftsgrundschule Höingen

Rettungsübung an der Gemeinschaftsgrundschule Höingen

Fußballturnier im Rahmen der Bezirksjungschützenwoche Werl Ense

Fußballturnier im Rahmen der Bezirksjungschützenwoche Werl Ense

Jungschützen zielten auf Lederkugel statt auf Holzadler

Hünningen/Lüttringen - Wenig frühlingshaft zeigte sich das Wetter am Samstagnachmittag zum Start des Fußballturniers der Bezirksjungschützen Werl/Ense im Rahmen der Bezirksjungschützen-Woche in Hünningen/Lüttringen.
Jungschützen zielten auf Lederkugel statt auf Holzadler

Bittinger sind mit Plänen zur Konzentrationszone unzufrieden

Bremen/Bittingen - Die Ausweitung der Abstandsfläche von 400 auf 450 Meter zwischen der ersten Wohnbebauung und der geplanten neuen Konzentrationszone für Windkraftanlagen östlich von Bittingen geht den Anwohnern des Ortsteils nicht weit genug. …
Bittinger sind mit Plänen zur Konzentrationszone unzufrieden

Förderverein hofft auf weitere Mittel für Kapellen-Innensanierung

Niederense - Erfreut ist der Vorstand des Fördervereins der Anna-Kapelle, dass das Erzbistum Paderborn bereit ist, für die erforderliche Innensanierung des kleinen Gotteshauses am Bernhardusplatz einen Betrag von 25 000 Euro zur Verfügung zu …
Förderverein hofft auf weitere Mittel für Kapellen-Innensanierung

Ruhner Widerstand gegen geplante Ortsumgehung

Ruhne - Gegen die Aufnahme einer Ortsumgehung Bremen/Ruhne in den Bundesverkehrswegeplan 2016 bis 2030 gibt es Widerstand.
Ruhner Widerstand gegen geplante Ortsumgehung

Verwaltung für Fußweg zwischen Schule und „Alter Kamp“

Niederense -  Zwischen dem Wendehammer im Baugebiet „Alter Kamp“ und der Schulfläche der Bernhardusschule in Niederense soll vorbehaltlich der Bereitstellung der notwendigen finanziellen Mittel ein Fußweg errichtet werden.
Verwaltung für Fußweg zwischen Schule und „Alter Kamp“

Dieter Langer bleibt Vorsitzender beim TV Bremen

Bremen - Dieter Langer bleibt Vorsitzender des TV Bremen.
Dieter Langer bleibt Vorsitzender beim TV Bremen