Schützen Sieveringen

Brudermeister Alfons Wortmann kündigt Abschied für 2018 an

+
Noch einmal – wie hier im vergangenen Jahr – wird die Führungscrew (von links) mit Alfons Wortmann (Brudermeister), Norbert Goßelke (Hauptmann), Christin Nöcker (Jungschützenchefin) und Ludger Hardes (Adjutant) in dieser Formation die Regie beim Freitag beginnenden Fest übernehmen.

Sieveringen- Das Ende einer Ära kündigt sich an. Denn wenn in Sieveringen am Freitagabend das Schützenfest beginnt, wird Alfons Wortmann letztmalig die Hauptverantwortung tragen. 

In der Jahreshauptversammlung im Februar 2018 nämlich wird er das Amt des Brudermeisters der Hubertus-Schützen in die Hände eines Nachfolgers legen.

Das hat er im Gespräch mit dem Anzeiger bestätigt, nachdem er seine Vorstandskollegen bereits Anfang Juli darüber informiert hatte.

Alfons Wortmann wird dann 24 Jahre ununterbrochen an der Spitze der Sieveringer Hubertus-Schützen gestanden haben.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare