Bruderschaft bestätigt Vorstand im Amt

+
Der wiedergewählte und ergänzte Vorstand der Lambertus-Schützen in Bremen mit den verabschiedeten Mitgliedern. ▪

BREMEN ▪ Große Einigkeit zeigte die versammelte Schützengemeinschaft der St.-Lambertus-Bruderschaft Bremen am Samstagabend auf der Jahresversammlung bei den satzungsgemäß anstehenden Wahlen zum geschäftsführenden Vorstand und Bruderschaftsrat.

So konnten der zweite Brudermeister Rudi Grüne und Geschäftsführer Bernd Düser ebenso das einstimmige Votum der Anwesenden entgegennehmen wie Jürgen Faber, Bernd Heimann, Michael Höhne, Bernd Immig, Thomas Kook, Michael Rath, Thomas Senger, Martin Sommer und Bernd Thiemann. Die Mitglieder des Bruderschaftsrates wurden in der bewährten „Bremer Blockwahl“ wiedergewählt.

„Leider machen nicht alle weiter“, so Brudermeister Dirk Brüggemann, denn Johann Look und Uwe Reinhold stellten sich nicht mehr zur Wahl. Als Nachfolger für die beiden ausscheidenden Schützen wurden Alfred Brand und Dennis Bosmanns berufen. ▪ am

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare