Dämmerschoppen an historischem Ort

NIEDERENSE ▪ Dies wird ein besonderer Dämmerschoppen sein.

Denn es ist der letzte, den die Löschgruppe Niederense - bedingt durch den Neubau an der Bahnhofstraße - auf dem Berkenkopfplatz feiern wird. Von daher sollte man sich am Samstag nach Fronleichnam, 5. Juni, diese Veranstaltung nicht entgehen lassen. Und wieder einmal haben die „Blauröcke“ um Brandinspektor Thomas Schäfer ein buntes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Auf die kleinen Besucher wartet eine große Hüpfburg und ein mobiler Feuerwehr-Shop, der in diesem Jahr erstmalig aus Geseke nach Niederense anreisen wird. Im Verlauf des Nachmittages haben sich die Kameraden auch eine „heiße Überraschung“ für die Besucher einfallen lassen. Nach einer Pause im letzten Jahr wird in diesem Jahr wieder eine große Tombola stattfinden. Als Hauptpreis winkt dem glücklichen Gewinner ein großer Flachbildschirm. Für die musikalische Unterhaltung sorgt in diesem Jahr der Musikverein Niederense.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare