Ursache unklar

Feuerwehr muss im Kreis Soest ein brennendes Feld löschen

Die Feuerwehr Soest ist wegen eines Kellerbrandes an der Jakobistraße im Einsatz.
+
Die Feuerwehr Ense musste einen Flächenbrand löschen. (Symbolfoto)

Die Feuerwehr Ense war am Donnerstagnachmittag im Einsatz.

Vierhausen - Die Feuerwehr Ense musste am Donnerstagnachmittag einen Flächenbrand bei Vierhausen löschen.

Ein Feld brannte auf einer rund zehn Quadratmeter großen Fläche. Zur Brandursache machte die Feuerwehr zunächst keine Angaben.

Flächenbrand im Kreis Soest: Vier Fahrzeuge im Einsatz

Gegen 13.50 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Löschgruppen Waltringen und Hünningen waren jeweils mit einem Fahrzeug im Einsatz, der Löschuzug Bremen mit zwei Fahrzeugen. „Das Feld konnte schnell abgelöscht werden“, so Feuerwehrsprecher Jan Frederik van Gelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare