Diebe gingen in Ense auf Beutezug

+
Diebe trieben in Ense ihr Unwesen. ▪

ENSE ▪ Diebe gingen in den vergangenen Tagen in der Gemeinde Ense wieder auf Beutezug.

In Höingen brachen unbekannte Täter im Zeitraum von Sonntagnachmittag bis Montagnachmittag in eine Scheune am Oesterweg ein. Sie hebelten eine Tür auf, um ins Innere zu gelangen. Dort brachen sie zwei abgestellte Wohnmobile und einen Wohnwagen auf. Aus den Fahrzeugen erbeuteten sie ein Autoradio, einen Bildschirm, einen Handstaubsauger, eine Taschenlampe und einen Sprachübersetzer.

In Bremen entwendeten Diebe bereits am vergangenen Wochenende am Schulweg einen Baustromverteiler. Der gelbe Kasten war auf der Baustelle am Schulweg 2 installiert.

)Die Polizei bittet in beiden Fällen Zeugen, die verdächtige Personen bemerkt haben, um Hinweise unter der Rufnummer 02922-91000.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare