1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Ense

Einbrecher in Bremen gestört

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

BREMEN ▪ Ziel von bislang unbekannten Einbrechern war ein freistehendes Einfamilienhaus an der Conradistraße in Bremen am späten Freitagnachmittag.

Zwischen 17.30 und 18.40 Uhr, so die Polizei, gelangten die Täter durch das Aufhebeln eines Fensters an der Ostseite des Gebäudes in das Innere des Hauses. Da jedoch zum gleichen Zeitpunkt die Eigentümerin nach Hause kam, fühlten sich der oder die Täter gestört und verließen das Haus ohne Beute durch die Terrassentür. Es entstand gleichwohl Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 02922/91 000 zu melden.

Auch interessant

Kommentare