Einbruchsserie in Ense - Polizei sucht Zeugen

Ense - Gleich drei Wohnungseinbrüche wurden am Samstag in Ense gemeldet. Die Polizei geht davon, dass sie alle auf das Konto derselben Täter gehen.

Gegen 14.30 Uhr wurde der Einbruch in ein Einfamilienhaus am Nordring in Niederense gemeldet. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Hier suchten sie nach Wertsachen und entwendeten nach ersten Feststellungen Schmuck.

Zwischen 16.15 Uhr und 22.30 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Seinersweg ein. Nachdem die Täter eine Glasscheibe zerstört hatten, öffneten sie die Verriegelung und stiegen in das Haus ein. In allen Räumen durchsuchten sie die Schränke und entwendeten nach ersten Feststellungen ein Mobiltelefon.

Die dritte Tat ereignete sich Am Wimberg. Zwischen 14.30 Uhr und 20 Uhr drangen die Einbrecher durch das Wohnzimmerfenster in das Gebäude ein, suchten auch hier nach Wertsachen, zogen jedoch ohne Beute wieder davon.

Auf Grund der Arbeitsweise und der Tatzeit geht die Kriminalpolizei davon aus, dass die Taten von den selben  Tätern begangen wurden. Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeugen geben können, melden sich bitte telefonisch unter 0 29 22/91 000.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare