Einsatz bei Pauli - 20 "Blauröcke" aus Ense im Einsatz  

Parsit – Zugalarm  am Montagmittag in Bremen. So mussten wegen einer brennenden Absauganlage bei der Firma Pauli in Parsit die „Blauröcke“ aus Bremen ausrücken.

Im Einsatz befanden sich auch acht Atemschutzgeräteträger. Um 13.29 Uhr, so Gemeindewehrführer Andreas Düser, habe ein Mitarbeiter des Unternehmens die Wehr informiert. 

Die brennenden Filter wurden demontiert und von brennenden Resten gereinigt. 

Die 20 Feuerwehrleute waren gut zwei Stunden im Einsatz.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare