Weihnachtsverlosung: Wer holte sich die tollen Preise?

+
Ob wie hier der Reisegutschein oder einer der vielen anderen Gewinnen: Die Weihnachtsverlosung lockte wieder zahlreiche erwartungsvolle Gäste ins HSV-Sportheim.

Höingen - Im Sportheim des Höinger SV sah man am Mittwochabend rund um den geschmückten Weihnachtsbaum viele erwartungsvolle Gesichter: Die Weihnachtsverlosung startete.

In den vergangenen Wochen waren von den Vereinsmitgliedern wieder die Lose für die traditionelle Weihnachtsverlosung angeboten worden und die Käufer warteten jetzt natürlich gespannt auf die Ziehung der Gewinnlose. Erneut waren vom Vorstand zahlreiche attraktive Preise zusammengetragen worden. Unter anderem konnten diverse Elektro-Werkzeuge, Schirme und Kappen, Dauer-Eintrittskarten für Spiele der heimischen Mannschaft, Weihnachtstüten, Getränke, CDs und Elektronik-Spiele, Tablet-PCs, wertvolle Gutscheine von Höinger Unternehmen und viele weitere Gewinne für Haushalt und Heim-Werkstatt an Mann, Frau oder Kind gebracht werden.

Große Freude brachte die Losnummer 5841 dem kleinen Marek Reinsch, der laut über den Gewinn einer neuen Play-Station jubelte. Einer Brauereibesichtigung mit zahlreichen Freunden kann Dominik Schrage entgegen fiebern, ebenso freute sich Klaus Behler über einen der beiden Reisegutscheine für eine Wochenendreise.

Die Ziehung der Lose durch die vielen kleinen „Glücksfeen“ wurde wie in jedem Jahr von HSV-Chef Georg Raacke, Hans-Joachim Liebrecht und Josef Pantel beaufsichtigt, die Moderation wurde von Stefan Dellbrügge übernommen.

Die meisten Gewinner waren schon am Mittwochabend vor Ort und nahmen ihre Preise gleich mit. Weitere Gewinner können sich bei Georg Raacke melden. Noch offene Gewinnlose: 7818, 6936, 5325, 8705, 5347, 8295, 7794, 7544, 9819, 7768, 8035, 8585, 5642, 8323, 5972, 8834, 8499, 8528, 5637, 6907 und 8234. - am

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare