Kinderpaar marschiert bei den „Großen“ mit

Sie verbreiteten Eleganz: Das Niederenser Kinderkönigspaar Janus Heimann und Franziska Köhler nebst Hofstaat. - Foto: Risse

Niederense - Die Kleinen haben es in Niederense den Großen am Wochenende schon vorgemacht, wie Schützenfest gefeiert wird. Dafür sorgten beim Kinderschützenfest des Freundschaftsclubs Süd das Königspaar Janus Heimann und Franziska Köhler sowie im Gefolge die Mädchen und Jungen im Hofstaat, Kommandeurin Madita Schwarz, der Spielmannszug Niederense sowie die Fahnenabordnung des Kinderclubs im FC Süd.

Nach dem Abholen des Königspaares wurde zur schneidigen Parade geschritten. Und nach der Verleihung der Königsorden an das vorjährige Regentenpaar Fabian Haase und Madita Schwarz durch FC-Süd Chef Rüdiger Prachtel lud Schützen-Brudermeister Reinhold Schwane, der zusammen mit seinen Vorstandskollegen und den Vorstandsfrauen zu den Gästen zählte, das diesjährige Kinderkönigspaar zum Fest der Niederenser Hubertus-Schützen in einer Woche ein.

Erstmals wird das Kinderkönigspaar dann auch am Sonntag im großem Festzug der Hubertus-Schützen mitmarschieren. Deren amtierendes Königspaar Thomas Tölle und Larissa Haase forderte beim Königstanz natürlich auch die jungen Regenten der Bruderschaft auf, bevor diese dann samt Hofstaat zur Kaffeetafel schritten. Lustige Spiele für Jung und Alt rundeten das Kinderschützenfest auf dem Gelände des Freundschaftsclubs am Hudeweg ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare