331 Enser arbeitslos

ENSE ▪ Die Zahl der Arbeitslosen in der Haargemeinde ist im Juli gegenüber dem Vormonat angestiegen.

Auch mit Blick auf den Vorjahresmonat verzeichnen die Experten eine Zunahme von Frauen und Männern, die ohne Job sind. Das geht aus der neuesten Statistik der Arbeitsagentur hervor, die heute veröffentlicht worden ist.

Danach zählt man in Ense 331 Arbeitslose. Mit Blick auf den Juni ist das eine Zunahme um elf Personen oder 3,4 Prozent. Mit Blick auf den Juli des vergangenen Jahres vermelden die Arbeitsmarktexperten einen Anstieg um vier Personen bzw. 1,2 Prozent.

Frauen (173) sind dabei von der Arbeitslosigkeit mehr betroffen als Männer (158). Die Zahl der arbeitslosen Ausländer liegt bei 12, die der Schwerbehinderten ohne Job bei 16, während 115 Männer und Frauen zu der Gruppe der so genannten Langzeitarbeitslosen gehören.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare