Kanäle in Wasserschutzzone bis Ende 2020 prüfen lassen 

Hier müssen Anwohner in Bremen, Parsit, Waltringen, Hünningen, Lüttringen und Höingen handeln

Bis zum 31. Dezember 2020 müssen die Enser ihre Kanäle innerhalb der Wasserschutzzone prüfen lassen.

Bremen – Die Frist für die Dichtheitsprüfung privater Abwasserleitungen für Grundstücke innerhalb der Wasserschutzzone in Ense endet am 31. Dezember 2020. Darauf macht die Verwaltung aufmerksam. 

Alle Haus- und Grundstückseigentümer in Wasserschutzgebieten sind verpflichtet, diese bis zum 31. Dezember 2020 überprüfen zu lassen und das Ergebnis bei der Gemeinde vorzulegen. Werden bei der Prüfung große Schäden festgestellt, müssen diese kurzfristig saniert werden. Anschließend muss die Bescheinigung über die Dichtheit der Abwasserleitungen bei der Gemeinde vorgelegt werden. 

Betroffen sind diese Bereiche:  

Bremen, Parsit, Waltringen, Hünningen: jeweils alle Straßen/Grundstücke;

Lüttringen: Bebauung nördliche und östliche Seite des Höinger Weges: Hermann-Löns-Straße 15, 87-91, Höinger Weg ungerade Haus-Nr. 1-15, Höinger Weg ungerade Haus-Nr. 57-65 und Soestweg 1;  

Höingen: Folgende Straßen/Grundstücke liegen nicht im Wasserschutzgebiet: Annastraße, Auf den Höhen, Auf den Kreuzen, Burgstraße gerade Haus-Nr. 18-32, Burgstraße ungerade Haus Nr. 11-27, Georgsgasse, Haarweg Haus Nr. 8 , 10, Josefstraße, Kapellenweg, Kurzer Weg, Linnenkamp, Marienweg, Pattenbraiken gerade Haus Nr. 10 und 12, Pattenbraiken ungerade Haus Nr. 3-11, Schützenstraße gerade Haus Nr. 34- 46, Schützenstraße ungerade Haus Nr. 1-21, Südstraße gerade Haus Nr. 2-12, Winnenweg (außer Haus-Nr. 12,15 a, 15), Zum Hohlberg, Zum Hohlsiepen. Alle nicht genannten Straßen/Grundstücke in Höingen unterliegen der Prüfpflicht. 

Für Rückfragen stehen im Rathaus die Mitarbeiter Petra Jurkewitz (Telefon 980 171), Frank Sörries (980 164) und Uwe Schürmer (Telefon 980 168) zur Verfügung.

Hier gibt es weitere Hinweise auf der Homepage der Gemeinde Ense.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare