Esel rennen in Ense wieder um die Wette

+
Das zwölfte Haar-Eselrennen findet am 28. Juli statt.

ENSE -  Das Eselrennen wird in diesem Jahr wieder stattfinden und zwar am Sonntag, 28. Juli im Park am Spring in Bremen. Das wurde vom Vorstand des Initiativkreises Ense in dieser Woche unter Leitung des ersten Vorsitzen, Ralf Hettwer, festgelegt.

Anwesend waren in der erweiterten Vorstandssitzung auch der neue Vize-Vorsitzende, Mario Schulze aus Niederense und Vize-Vorsitzender Heiko Klapp aus Bremen. Dem Treffen gehörte auch der bisherige erste Vorsitzenden, Wolfgang Goretzki an, der (wie berichtet) sein Amt vor einigen Wochen an Ralf Hettwer übergeben hatte.

Die zwölfte Auflage des Haar-Eselrennen startet am 28. Juli um 14 Uhr. Der Galopp der Grautiere wird wieder von einem Bauernmarkt umrahmt, der bereits um 11 Uhr öffnet und bis 18 Uhr zum Bummeln einlädt.

Weiter Themen waren in der Sitzung des Initiativkreises die Neugestaltung des alljährlichen Neujahrsempfangs und damit verbunden die Verleihung des Initiativkreises, der einen hohen Stellenwert habe, so Hettwer. Insgesamt waren sich die Teilnehmer darin einig, an den bisherigen bewährten Aktion festhalten zu wollen. Neue Ideen sollten frischen Wind in den Initiativkreis bringen, getreu dem Motto „Für jeden etwas – Ense“. - hr

Weitere Informationen zum Eselrennen gibt es im Internet unter www.haareselrennen.de.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare