FDP-Ratsherr sauer über "etwas sehr dreiste Müllentsorgung“ in Waltringen

Waltringen – FDP-Ratsherr Christian Brunnberg spricht „von einer etwas sehr dreisten Müllentsorgung“, die sich am Rande des Stadtwalds an einem Weg auf Waltringer Gebiet ereignet hat.

Dabei sei der Missstand einem Spaziergänger bereits am Wochenende aufgefallen.

Der Müll wurde am Ende des Weges, der ca. 100 Meter hinter der Autobahn-Unterführung rechts hinauf zum Stadtwald geht, entsorgt. Offenbar handelt es sich um Möbel.

Christian Brunnberg hat das Ordnungsamt eingeschaltet. Es werde schauen, ob sich aus den Verpackungen oder Zetteln Rückschlüsse auf denjenigen ergeben, der seinen Müll dort entsorgt hat, um dann eventuell weiter tätig zu werden, also Anzeige zu erstatten.

Der Bauhof kümmert sich um die Entsorgung.

Quelle: Soester Anzeiger

Rubriklistenbild: © Brunnberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare