Hilfe für Hochwasser-Opfer

Flutkatastrophe: Dorfgemeinschaft will für Dorf in Rheinland-Pfalz sammeln

Das rheinland-pfälzische Dorf Schuld hat das Hochwasser besonders hart getroffen.
+
Das rheinland-pfälzische Dorf Schuld hat das Hochwasser besonders hart getroffen.

Die Bilder im Fernsehen sind erschreckend, die Menschen stehen noch immer unter Schock. Das Hochwasser der vergangenen Tage hat das kleine Dorf Schuld in Rheinland-Pfalz besonders hart getroffen. Die Vereine aus Waltringen wollen helfen. 

Waltringen - „Wir alle wissen, was eine Dorfgemeinschaft schaffen kann“, heißt es in einem gemeinsamen Spendenaufruf.

Die Vereine wollen Geld sammeln, das anschließend in das rund 700 Seelen große Dorf geschickt werden soll. Schuld ähnele Waltringen, sagt Guido Stahlberg, Brudermeister der Marien-Schützen. „Da kann jeder mitfühlen.“ Die Schützen koordinieren die Spendenaktion des Dorfes.

Hilfe für Hochwasser-Opfer: „Kleine Perspektive bieten“

In Waltringen habe man den Gedanken gehabt: Ein Dorf hilft einem anderen. Deswegen habe man sich dafür entschieden, die Spenden explizit für das kleine Dorf zu sammeln und nicht einem großen Fluthilfe-Fond beizusteuern.

„Jeder in einem solchen Dorf kennt jemanden, der etwas verloren hat. Entsprechend groß ist die Betroffenheit vor Ort. Mit dem Geld können wir keine Menschenleben zurückbringen, aber vielleicht einigen Menschen eine kleine Perspektive eröffnen“, sagt Brudermeister Stahlberg.

Hilfe für Hochwasser-Opfer: Übergabe nach dem 14. August

Bislang sei die Resonanz auf die Spendenaktion gut. Zunächst soll bis zum 14. August gesammelt werden. An dem Abend haben die Marien-Schützen ihre Mitgliederversammlung. Dabei soll noch einmal eine Hutsammlung für die Hochwasser-Opfer stattfinden. „Im letzten Jahr haben wir so 500 Euro gesammelt“, hofft Guido Stahlberg auf eine ähnlich gute Beteiligung in diesem Jahr.

Anschließend wolle man das gesammelte Geld nach Schuld überweisen. In einem gemeinsamen Brief wollen die Ortsvereine zudem Mitgefühl und ihre Beweggründe ausrücken.

Spendenkonto

Die Kontodaten für das Spendenkonto und nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.mein-waltringen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare