Förderkreis Eleu setzt auf personelle Kontinuität

+
Bestätigt wurden Jörg Patzer, Stephanie Willenborg und Beisitzer Benno Blumberg. Karl-Heinz Conrady und Hans-Werner Neumann sind neue Beisitzer im Vorstand (von links).

BREMEN - Kontinuität ist auch weiterhin im Führungsgremium des Förderkreises Ense- Eleu angesagt.

Denn in der Jahreshauptversammlung wurden im DRK-Heim in Bremen der Vorsitzende Jörg Patzer, Geschäftsführerin Stephanie Willenborg und die Beisitzer Benno Blumberg, Thomas Dreschler sowie Gerd Rogga in ihren Ämtern bestätigt. Zu neuen Beisitzern wählten die Mitglieder Karl-Heinz Conrady und Hans-Werner Neumann. Auf eine Wiederwahl als Beisitzerin verzichtete dagegen aus beruflichen und familiären Gründen Antje Lange. Ihr galt am Versammlungsabend der besondere Dank des gesamten Förderkreises, weil sie als excellente Kennerin der französischen Sprache als Dolmetscherin ständig zur Verfügung stand und auch sonst im Vorstand immer präsent war.

Anwesend war in der Versammlung auch eine Abordnung vom Comitè Franco- Allemand aus Eleu mit Bernard Cotton und Roger Duc an der Spitze. -  hr

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare