Frau aus Ense prallt mit ihrem Fahrzeug gegen Baum: Beteiligter flieht

+
Symbolbild

Waltringen - Weil sie einem Pkw ausweichen musste, ist eine 27-jährige Frau aus Ense am Montagmorgen gegen 7.15 Uhr mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt.

Die Enserin war mit ihrem Auto auf der Vierhauser Straße von Waltringen in Richtung Vierhausen unterwegs. Als der Frau mittig auf der Fahrbahn ein anderes Fahrzeug begegnete, versuchte sie nach rechts auszuweichen. Dabei geriet sie ins Rutschen und kollidierte mit einem Baum am Straßenrand, teilte die Polizei mit. 

Der Fahrer des beteiligten Wagens setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Weitere Verkehrsteilnehmer halfen der verletzten Frau und informierten Polizei und Rettungskräfte. Die 27-Jährige wurde mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Die Beamten suchen jetzt den unbekannten Autofahrer, der sich auch selbst mit der Polizei in Werl in Verbindung setzen kann (Tel. 02922/91000). Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer oder das Fahrzeug geben können, melden sich ebenfalls unter dieser Telefonnummern.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare