„Frischlinge“ ein „Riesenerfolg“

HÖINGEN ▪ Wie oft die Besetzung mittlerweile gewechselt hat, das kann Chorleiter Stefan Risse gar nicht mehr sagen.

Dass es aber mehr 50 Kinder waren, die am 21. August 2000 gemeinsam mit ihm im Rahmen der ersten Probe die „Frischlinge“ aus der Taufe hoben, das weiß er noch allzu gut. Am Sonntag nun feierte der Höinger Kinderchor seinen zehnten Geburtstag. Und nicht nur für Stefan Risse ist die Geschichte des Kinderchores wohl ein „Riesenerfolg“.

Zur Begrüßung wartete auf die Gäste der Geburtstagsfeier in der Höinger Schützenhalle dabei jenes Lied, mit der Chor vor zehn Jahren startete, und zwar das „Lied über mich“. Und immer wieder von Liedvorträgen des Kinderchores unterbrochen, ließ Stefan Risse noch einmal die vergangenen zehn Jahre Revue passieren. Auftritte am Rosenmontag, beim Weihnachtskonzert in der Lambertuskirche sowie bei vielen anderen Chor- oder Seniorenveranstaltungen und auch die zahlreichen Ausflüge standen immer wieder im Jahreskalender der jungen Sängerinnen und Sänger.

Quelle: Soester Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare